Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik
299,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 14,63 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Lexikon deckt in 8000 Einträgen, 500 Tabellen und 745 Abbildungen nahezu alle Kern- und Randgebiete der klinischen Chemie ab. Die von führenden Experten erstellten Einträge behandeln nicht nur labormedizinische Kenngrößen, sondern auch alle eingesetzten Analysenmethoden, Begriffe zur Labor-EDV, Statistik, Vorschriften und Richtlinien, historische Tests sowie wichtige Persönlichkeiten. Die Neuauflage wurde vollständig überarbeitet, aktualisiert und um Stichwörter zur Infektionsserologie und Transfusionsmedizin erweitert.…mehr

Produktbeschreibung
Das Lexikon deckt in 8000 Einträgen, 500 Tabellen und 745 Abbildungen nahezu alle Kern- und Randgebiete der klinischen Chemie ab. Die von führenden Experten erstellten Einträge behandeln nicht nur labormedizinische Kenngrößen, sondern auch alle eingesetzten Analysenmethoden, Begriffe zur Labor-EDV, Statistik, Vorschriften und Richtlinien, historische Tests sowie wichtige Persönlichkeiten. Die Neuauflage wurde vollständig überarbeitet, aktualisiert und um Stichwörter zur Infektionsserologie und Transfusionsmedizin erweitert.
  • Produktdetails
  • Springer Reference Medizin
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-48985-7
  • 3. Aufl.
  • Erscheinungstermin: März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 289mm x 220mm x 137mm
  • Gewicht: 8308g
  • ISBN-13: 9783662489857
  • ISBN-10: 3662489856
  • Artikelnr.: 53473178
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Prof. h. c. Axel M. Gressner, Labor Dr. Wisplinghoff Berlin; Prof. Dr. rer. nat. Torsten Arndt, Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik und Institut für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie, Molekulare Diagnostik Marburg, Universitätsklinikum Giessen und Marburg

fds

f

sf

Inhaltsangabe
Von A wie A-Antigen bis Z wie Zytokine
Rezensionen
"... Sein hervorstechendes Merkmal unter den einschlägigen Fachbüchern ist die alphabetische Gliederung von Antigen bis Zytokine. Im Gegensatz zu klassischen Lexika ist jedes Schlagwort mit einem strukturierten Fachbeitrag hinterlegt, der einem Peer Review unterliegt, und dessen durchweg renommierte Autoren namentlich ausgewiesen werden ..." (Prof Dr. Georg Hoffmann, in: Trillium Diagnostik, Jg. 17, Heft 3, 2019) "... sehr wertvoll eingeschätzt werden und ist allen, die sich in irgendeiner Weise mit medizinischer Labordiagnostik befassen, bestens als Nachschlagwerk für die Handbibliothek zu empfehlen ..." (Fritz Pragst, in: Toxichem Krimtech, Jg. 86, Heft 3, 2019) "... Die Einträge sind klar strukturiert, und das neue Layout hat die Lesefreundlichkeit im Vergleich zur zweiten Auflage deutlich verbessert. Damit lässt sich der zusätzliche Band (und damit Platzbedarf) verschmerzen. Von Vorteil ist auch die neue ePUB-Version, die die Nutzung auf Tablets oder Smartphones erleichtert. Es handelt sich um ein Werk, das in keinem medizinischen Labor fehlen sollte. Auch für Lernende in Ausbildungen oder Studiengängen kann es wertvolle Dienste leisten, wenn ein schneller Überblick gefragt ist." (MTA Dialog, 5. Juni 2019)