Kardiovaskuläre Magnetresonanztomographie
59,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Verst?dlicher Leitfaden f? die praktische Durchf?rung der MRT bei allen relevanten kardiologischen Indikationen. Begleit-CD-ROM mit farbigem Bildmaterial, Filmsequenzen und Fallbeispielen.

Produktbeschreibung
Verst?dlicher Leitfaden f? die praktische Durchf?rung der MRT bei allen relevanten kardiologischen Indikationen. Begleit-CD-ROM mit farbigem Bildmaterial, Filmsequenzen und Fallbeispielen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Steinkopff
  • Softcover reprint of the original 1st ed. 2002
  • Erscheinungstermin: 12. September 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 279mm x 210mm x 12mm
  • Gewicht: 590g
  • ISBN-13: 9783642632914
  • ISBN-10: 3642632912
  • Artikelnr.: 41318415
Inhaltsangabe
A Grundlagen.- 1 Physikalische Grundlagen der MR-Bildgebung.- 1.1 Magnetische Resonanz (MR).- 1.2 Relaxation.- 1.3 Spin-Echo.- 1.4 Bildentstehung.- 1.5 Bildauflösung, Signal-zu-Rausch-Verhältnis (SNR) und Messzeit.- 2 Pulssequenzen.- 2.1 Spin-Echo-Sequenz.- 2.2 Gradienten-Echo-Sequenz.- 2.3 Turbo-Spin-Echo-Sequenz.- 2.4 Echo-Planar-Imaging.- 2.5 Vorpulse.- 3 Methoden der Magnetresonanzangiographie.- 3.1 Inflow-MRA.- 3.2 Phasenkontrastangiographie.- 3.3 Kontrastmittelgestützte MR-Angiographie.- 3.4 Nachverarbeitung von MRA-Daten.- 4 Methoden der Flussmessung.- 4.1 Einführung.- 4.2 Grundlagen der Phasenkontrastgeschwindigkeitsmessung.- 4.3 Flussgeschwindigkeit und Pulssequenzen.- 4.4 Schnelle Bildgebungssequenzen.- 5 Einführung in die Bewegungsunterdrückung bzw. -korrektur.- 5.1 Patientenbewegung.- 5.2 Herzschlag.- 5.3 Atmung.- 6 Praktisches Handling.- 6.1 Allgemeine Vorbereitungen.- 6.2 EKG.- 6.3 Atemkissen.- 6.4 Periphere Pulsüberwachung.- 6.5 Lichtvisier.- 6.6 Patientenüberwachung während der Untersuchung.- 6.7 Spulen.- B Indikationen.- 7 Anatomische Planung.- 7.1 Anatomische Standardschnitte des Thorax (extrakardiale Strukturen).- 7.2 Standardschnitte des Herzens (doppelt angulierte Schnitte).- 7.3 Praktisches Vorgehen.- 7.4 Untersuchung der Herzklappen.- 7.5 Darstellung von Karotiden, Aorta und Nierenarterien.- 7.6 MR-Angiographie der Becken- und Beinarterien.- 7.7 Koronargefäßdarstellung.- 8 Indikationen zur kardiovaskulären Magnetresonanz-tomographie.- 8.1 Etablierte Indikationen.- 8.2 Neue Indikationen.- 9 Linksventrikuläre Funktionsparameter und Muskelmasse -Bildakquisition, Bildverarbeitung und Referenzwerte.- 9.1 Einführung.- 9.2 Methoden.- 9.3 Vorgehensweise und Probleme bei der Auswertung der Analysedaten.- 10 Klappenfunktion.- 10.1 Aortenklappenerkrankungen.- 10.2 Mitralklappenerkrankungen.- 10.3 Trikuspidalklappen- und Pulmonalklappenerkrankung.- 10.4 Klappenprothesen.- 10.5 Zusammenfassung.- 11 Angeborene Herzkrankheiten und Kardiomyopathien.- 11.1 Angeborene Herzerkrankungen.- 11.2 Kardiomyopathien (CMP).- 12 Kardiale Tumoren.- 12.1 Einführung.- 12.2 Arten von Bildgebungssequenzen.- 12.3 Übersicht der kardialen Tumoren.- 12.4 Nichtneoplastische kardiale Raumforderungen oder Alterationen.- 13 Myokarditis und Perikarditis.- 13.1 Einführung.- 13.2 Myokarditis.- 13.3 Perikarditis.- 13.4 Perikarderguss.- 13.5 Konstriktive Perikarditis.- 14 Magnetresonanzangiographie der Aorta.- 14.1 Einführung.- 14.2 Technik.- 14.3 Klinische Anwendungen.- 14.4 Zusammenfassung und Ausblick.- 15 Periphere Magnetresonanzangiographie.- 15.1 Einführung.- 15.2 Technische Aspekte.- 15.3 2D-TOF-Methode.- 15.4 Kontrastmittelverstärkte 3D-MR-Angiographie.- 15.5 Zusammenfassung und Ausblick.- 16 Stressmagnetresonanztomographie.- 16.1 Einführung.- 16.2 Pathophysiologie der gestörten Myokardkinetik.- 16.3 Belastungsformen.- 16.4 Ischämie- und Vitalitätsdiagnostik mit der MRT.- 16.5 MRT-Methodik.- 16.6 Limitationen der Stress-MRT.- 16.7 Zusammenfassung.- 17 Quantifizierung der Myokardperfusion mit der Magnetresonanztomographie.- 17.1 Pathophysiologie der myokardialen Durchblutung und Rolle der Magnetresonanztomographie bei der nichtinvasiven Bestimmung der Myokardperfusion.- 17.2 Durchführung der MRT-First-pass-Untersuchung.- 17.3 Quantitative Analyse der First-pass-Untersuchung.- 17.4 Klinischer Einsatz der MRT-First-pass-Technik.- 17.5 Zusammenfassung.- 18 Infarktdiagnostik.- 18.1 Einführung.- 18.2 Pathophysiologie.- 18.3 Methoden zur magnetresonanztomographischen Infarktdiagnostik: kontrastmittelverstärkte Infarktdarstellung.- 18.4 Indikationsstellung.- 18.5 Praktische Durchführung der Untersuchung.- 19 Flussmessungen.- 19.1 Einführung.- 19.2 Planung der Flussmessung.- 19.3 Globale ventrikuläre Funktion.- 19.4 Zentrale Gefäße.- 19.5 Shunts.- 19.6 Periphere Gefäße.- 19.7 Koronararterien, -sinus und Bypässe.- 19.8 Fehlerquellen.- 19.9 Zusammenfassung.- 20 Koronardarstellung.- 20.1 Einführung.- 20.2 Technische B