59,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 11. Februar 2023
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Über 75.000 Herzschrittmacher werden jährlich implantiert. Dieses Buch gibt eine konkrete Anleitung zur Schrittmachernachkontrolle und Programmierung mit den Themen: Funktionalität von Ein- und Zweikammerherzschrittmachern, Einzelschritte der Nachkontrolle, medizinische und technische Probleme und deren Lösungsmöglichkeiten sowie Informationen zum Medizinproduktegesetz. Auch auf häufige Patientenfragen zu Beeinträchtigungen durch den Schrittmacher im privaten, beruflichen sowie medizinischen Umfeld geht das Buch ein. Verständlich geschrieben, mit zahlreichen Abbildungen veranschaulicht und…mehr

Produktbeschreibung
Über 75.000 Herzschrittmacher werden jährlich implantiert. Dieses Buch gibt eine konkrete Anleitung zur Schrittmachernachkontrolle und Programmierung mit den Themen: Funktionalität von Ein- und Zweikammerherzschrittmachern, Einzelschritte der Nachkontrolle, medizinische und technische Probleme und deren Lösungsmöglichkeiten sowie Informationen zum Medizinproduktegesetz. Auch auf häufige Patientenfragen zu Beeinträchtigungen durch den Schrittmacher im privaten, beruflichen sowie medizinischen Umfeld geht das Buch ein. Verständlich geschrieben, mit zahlreichen Abbildungen veranschaulicht und durch Beispiele ergänzt findet der angehende Facharzt für Kardiologie eine klare Anleitung zum Vorgehen. Plus: Glossar mit den wichtigsten Fachbegriffen.

Nicht nur die Herzschrittmachertherapie im Allgemeinen ist ein Beispiel zur interdisziplinären Zusammenarbeit von Technik und Medizin, auch dieses Buch ist es. Ein Ingenieur und ein Arzt haben sich zusammengetan, diese lebensrettende Technik dem Einsteiger technisch wie medizinisch zuverlässig korrekt und praxisrelevant nahezubringen. Die 2. Auflage erscheint aktualisiert und um die Themen Notfälle in der Schrittmachertherapie und Programmiermöglichkeiten bei His-Bündel-Stimulation erweitert.

Autorenporträt
Dr.-Ing. Steffen Gazarek, Ingenieur für Biomedizinische Technik, Medtronic GmbH, Meerbusch Dr. med. Christian Restle, Oberarzt am Universitäts-Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen