Herbst-/Winterdepression und Lichttherapie - Kasper, Siegfried / Möller, Hans-Jürgen (Hgg.)
59,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Herbst-/Winterdepressionen werden bereits seit der Antike beschrieben, und ebenso lang ist der Einfluss des Lichtes auf die seelische Gesundheit bekannt. Neuere systematische Untersuchungen der Herbst-/Winterdepression und der Lichttherapie haben jedoch erst seit etwa 20 Jahren Eingang in die Medizin und in psychiatrische Therapieformen gefunden. Es zeigte sich, dass die Lichttherapie bei den Herbst-/Winterdepressionen und deren subsyndromaler Form als Therapie der ersten Wahl eingesetzt werden kann, und dass die biologischen Veränderungen bei den Herbst-/Winterdepressionen ähnlich wie bei den…mehr

Produktbeschreibung
Herbst-/Winterdepressionen werden bereits seit der Antike beschrieben, und ebenso lang ist der Einfluss des Lichtes auf die seelische Gesundheit bekannt. Neuere systematische Untersuchungen der Herbst-/Winterdepression und der Lichttherapie haben jedoch erst seit etwa 20 Jahren Eingang in die Medizin und in psychiatrische Therapieformen gefunden. Es zeigte sich, dass die Lichttherapie bei den Herbst-/Winterdepressionen und deren subsyndromaler Form als Therapie der ersten Wahl eingesetzt werden kann, und dass die biologischen Veränderungen bei den Herbst-/Winterdepressionen ähnlich wie bei den nicht-saisonal gebundenen Depressionen vorhanden sind, eventuell in einer milderen Ausprägung.

In diesem Handbuch werden sowohl die Diagnostik der Herbst-/Winterdepression als auch die Praxis der Lichttherapie vom theoretischen und vor allem praktischen Gesichtspunkt international bekannter Forscher, vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum, bearbeitet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer / Springer Vienna / Springer, Wien
  • 2004
  • Seitenzahl: 372
  • Erscheinungstermin: 27. November 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 173mm x 25mm
  • Gewicht: 818g
  • ISBN-13: 9783211404812
  • ISBN-10: 3211404813
  • Artikelnr.: 12246814
Autorenporträt
Univ.-Prof. Dr. Siegfried Kasper ist Professor für Psychiatrie und Vorstand der klinischen Abteilung für Allgemeine Psychiatrie der Medizinischen Universität Wien. Sein Arbeitsschwerpunkt sind die saisonabhängige Depressionen.
Inhaltsangabe
Herbst-/Winterdepression Geschichte und Forschungsgeschichte der SAD und deren Therapie durch Licht (Lehofer/Czermak) Klinisches Erscheinungsbild der Herbst-Winterdepression (Winkler/Konstantinidis) Epidemiologie der saisonal abhängigen Depression (SAD) und ihrer subsyndromalen Form (S-SAD) Pjrek/Kasper) Diagnose und Behandlung der subsyndromalen SAD (Kasper/Pjrek) Sommer-SAD (Bailer) Vergleich zwischen SAD und nicht saisonal abhängigen Depressionen (Kamo) Rating-Skalen bei SAD (Konstantinidis/Stastny/Neumeister) Lichttherapie Lichttherapie bei SAD und S-SAD (Hilger) Lichttherapie bei nicht saisonal abhängiger Depression und anderen Erkrankungen (Groß/Möller) Lichttherapie bei Jet-Lag (Fey/Pflug) Lichttherapie bei Schichtarbeit (Köhler) Lichttherapie bei Kindern und Jugendlichen (Steinberger/Griesser) Problem des Plazebo Effektes bei Lichttherapie (Groß/Möller) Sicherheit und Lampenstandards für Lichttherapie aus der Sicht von Ophthalmologen und Zellbiologen (Remé/Grimm/Wenzel) Lichttherapie: Parameter und praktische Hinweise zur Anwendung (Konstantinidis/Winkler) Lichttherapie in der Praxis des niedergelassenen Arztes (Roth) Die Lichttherapie in der polnischen Medizin (Krupka-Matuszczyk/Krzystanek) Die SAD Association in Großbritannien und die Rolle von Selbsthilfegruppen (Eastwood) Andere Therapieverfahren bei SAD Lichttherapie und therapeutischer Schlafentzug bei depressiven Störungen (Stastny/Konstantinidis/Neumeister) Die Pharmakotherapie der Saisonal Abhängigen Depression (Hilger) Transkranielle Magnetstimulation (Schläpfer) Ergebnisse zur Psychobiologie der SAD Circadiane und saisonale Rhythmen (Wirz-Justice/Roenneberg) Zirkadiane und zirkannuale Rhythmen der Befindlichkeit (Kunz/Zulley) Rhythmologische Veränderungen bei Blindheit (Wedrich) Hormonelle Untersuchungen und Challenge Tests bei der Saisonal Affektiven Störung (Stastny/Konstantinidis/Neumeister) Neurochemie- und Depletionsuntersuchungen(Konstantinidis/Stastny/Neumeister) Neuroimaging bei SAD (Praschak-Rieder/Willeit) Ergebnisse zur Psychobiologie der SAD: Untersuchungen im Schlaflabor (inkl. Temperatur) - Baseline und Effekte der Lichttherapie (Hemmeter/Holsboer-Trachsler) Molekularbiologische Befunde bei saisonal abhängiger Depression (Willeit/Praschak-Rieder) Kohlenhydrate und SAD (Kräuchi/Wirz-Justice) Appendices Skalen zur SAD (Konstantinidis) Hersteller und Vertrieb von Lichttherapiegeräten (Winkler) Behandlungszentren für Lichttherapie (Winkler) Autorenverzeichnis Sachverzeichnis