Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin - Abeck, Dietrich
64,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Weil Hauterkrankungen immer öfter auftreten, wird auch für Allgemeinärzte dermatologisches Wissen immer wichtiger. Der Autor behandelt in dem Band die Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie der häufigsten dermatologischen Probleme. Zahlreiche Abbildungen unterstützen Ärzte bei der schnellen Zuordnung der Symptome. Der Band enthält Empfehlungen zum Ablauf der Therapie, zu Wirkstoffen und zur Hautpflege sowie Hinweise zu weiterführender Literatur. Die 2., aktualisierte Auflage wurde um drei Kapitel zu weiteren häufigen Hautkrankheiten ergänzt.…mehr

Produktbeschreibung
Weil Hauterkrankungen immer öfter auftreten, wird auch für Allgemeinärzte dermatologisches Wissen immer wichtiger. Der Autor behandelt in dem Band die Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie der häufigsten dermatologischen Probleme. Zahlreiche Abbildungen unterstützen Ärzte bei der schnellen Zuordnung der Symptome. Der Band enthält Empfehlungen zum Ablauf der Therapie, zu Wirkstoffen und zur Hautpflege sowie Hinweise zu weiterführender Literatur. Die 2., aktualisierte Auflage wurde um drei Kapitel zu weiteren häufigen Hautkrankheiten ergänzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Berlin Heidelberg
  • Originaltitel: Häufige Haarkrankheiten in der Allgemeinmedizin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-57446-1
  • 3. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 22. Februar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 259mm x 179mm x 20mm
  • Gewicht: 596g
  • ISBN-13: 9783662574461
  • ISBN-10: 3662574462
  • Artikelnr.: 54675997
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck, Hautzentrum Nymphenburg, München
Inhaltsangabe
Die dermatologische Diagnose.- Akne.- Aktinische Keratosen.- Aphthen.- Brüchige Nägel.- Chronische Paronychie.- Dermatofibrom.- Erythema nodosum.- Erythrasma.- Fußpilz.- Handekzem.- Herpesinfektionen.- Hyperhidrosis.- Hypertrophe Narben und Keloide.- Impetigo contagiosa.- Intertrigo.- Lichen ruber.- Lidekzeme.- Nagelpilz.- Neurodermitis.- Periorale Dermatitis.- Perlèche.- Pityriasis rosea.- Pityriasis versicolor.- Polymorphe Lichtdermatose.- Psoriasis vulgaris.- Rhagaden.- Rosazea.- Schleimretentionszyste.- Seborrhoisches Ekzem.- Senile Angiome.- Skabies.- Sonnenbrand.- Urtikaria.- Verrucae seborrhoicae.- Vitiligo.- Warzen (extragenital).- Zoster.- Anhang: Prinzipielle Überlegungen zum Einsatz von Vehikeln.- Dermatologische Grundausstattung.