64,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Der Fehlzeiten-Report informiert über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft und stellt aktuelle Befunde zu den Gründen und Mustern vor - dieses Jahr mit dem Scherpunktthema "Vielfalt managen: Gesundheit fördern - Potenziale nutzen". Die Möglichkeiten eines betrieblichen Gesundheits- und Diversity Managements werden bewertet und Vorgehensweisen vorgeschlagen. Darüber hinaus werden Forschungsergebnisse zu spezifischen Beschäftigtengruppen und Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis diskutiert.…mehr

Produktbeschreibung
Der Fehlzeiten-Report informiert über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft und stellt aktuelle Befunde zu den Gründen und Mustern vor - dieses Jahr mit dem Scherpunktthema "Vielfalt managen: Gesundheit fördern - Potenziale nutzen". Die Möglichkeiten eines betrieblichen Gesundheits- und Diversity Managements werden bewertet und Vorgehensweisen vorgeschlagen. Darüber hinaus werden Forschungsergebnisse zu spezifischen Beschäftigtengruppen und Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis diskutiert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 12819225
  • Erscheinungstermin: 29. Juni 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 168mm x 27mm
  • Gewicht: 838g
  • ISBN-13: 9783642128974
  • ISBN-10: 3642128971
  • Artikelnr.: 29335727
Autorenporträt
Professor Dr. Bernhard Badura, Universität Bielefeld Helmut Schröder, Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO) Joachim Klose, Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO) Katrin Macco, Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO)
Inhaltsangabe
A Schwerpunktthema Vielfalt managen: Gesundheit fördern - Potenziale nutzen

Personelle Vielfalt in Unternehmen:

Personelle Vielfalt in Organisationen und deren Management
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG): Gesetzliche Regelungen und Umsetzung im Betrieb
Diversity Management in Deutschland - eine Unternehmensbefragung
Betriebliches Gesundheitsmanagement - eine Unternehmensbefragung
Personelle Vielfalt und BGM - Integration zweier Managementsysteme - geht das?

Bevölkerungsstruktur, gesundheitliche Lage und Erwerbstätigkeit in Deutschland:

Struktur und Entwicklung der Bevölkerung in Deutschland
Gesundheitliche Lage und Gesundheitsverhalten der Bevölkerung im Erwerbsalter in Deutschland
Erwerbstätigkeit und Arbeitslosigkeit in Deutschland

Nutzen und Messung personeller Vielfalt in Unternehmen:

Der DiversityCultureIndex?: Kernstück eines ganzheitlichen Diversity-Controllings
Arbeitskräftemanagement als Diversity Management: Innovationspotenziale für Qualität und Effizienz im Gesundheitssystem
Diversity und das Sozialkapital der Krankenhäuser

Vielfalt der Belegschaft - Migration:

Beschäftigte mit Migrationshintergrund in der Berliner Wirtschaft: Empirische Befunde zu Personalstrukturen, -praktiken und -strategien
Arbeit, Migration und Gesundheit
Migration als Prädiktor für Belastung und Beanspruchung?
Interkulturelles Betriebliches Gesundheitsmanagement: Konzepte und praktische Erfahrungen

Vielfalt der Belegschaft - Alter:

Alternsmanagement in der betrieblichen Personalpolitik
Betriebliches Gesundheitsmanagement und alternde Belegschaften - eine Untersuchung in der deutschen Informationstechnologie- und Kommunikations-(ITK-)Branche
Betriebliche Konzepte zur Integration älterer Mitarbeiter am Beispiel der Automobilindustrie

Vielfalt der Belegschaft - Behinderung:

Aktueller Stand der Umsetzung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
Entwicklung und Integration eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements - dasProjekt EIBE

Vielfalt der Belegschaft - Geschlecht:

Die Integration von Gender und Diversity Management im Betrieblichen Gesundheitsmanagement - Ansätze zur Implementierung eines Gender- und Diversity-gerechten Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Geschlechtsspezifische Differenzierung von BGF-Konzepten
Das neue Elterngeld: Erfahrungen und betriebliche Nutzungsbedingungen von Vätern
Die Dimension 'sexuelle Orientierung' im Kontext von (Anti-)Diskriminierung, Diversity und betrieblicher Gesundheitspolitik

Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis:

Diversity Management im National Health Service
Anforderungen und Lösungen kultureller Diversifizierung im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung - Ein Praxisbeispiel aus der Metallbranche
Gesunde Vielfalt in Berufs- und Lebenssituationen - Diversity Management bei der AOK Hessen

B Daten und Analysen

Krankheitsbedingte Fehlzeiten in der deutschen Wirtschaft im Jahr 2009
Die Arbeitsunfähigkeit in der Statistik der GKV
Betriebliches Gesundheitsmanagement und Krankenstand in der Bundesverwaltung
Rezensionen
"Der Fehlzeiten-Report zeigt sehr ausführlich Gründe und Auslöser von Fehlzeiten in Betrieben auf und gibt viele Lösungshinweise." Die Welt "Seit 1999 überzeugt der jährlich erscheinende Fehlzeiten-Report als Sammelband zum einen mit einer breiten und fundierten Beitragssammlung verschiedenster Expertinnen und Experten zu spezifischen Fragestellungen der betrieblichen Arbeitsschutz- und Gesundheitspolitik. Zum anderen liefern die Reports umfangreiche und aktuelle Daten zu krankheitsbedingten Fehlzeiten." Journal of Public Health "Der Fehlzeiten-Report ist eine Fundgrube sowohl für Wissenschaftler auf der Suche nach Daten als auch für Praktiker in den Personalabteilungen und Betriebsräten, die mehr über konkrete Handlungskonzepte erfahren wollen." Deutsches Ärzteblatt