Ernährungstherapie
34,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Ein evidenzbasiertes Arbeiten ist in der Ernährungstherapie inzwischen unverzichtbar geworden. Gleichzeitig wird im klinischen Alltag ein strukturiertes und dokumentiertes Vorgehen in der Ernährungsberatung und -therapie gefordert. Beide Aspekte werden in diesem kompakten Lehrbuch vereint.Entlang der Struktur und Terminologie des Nutrition Care Process (NCP) wird das Vorgehen bei ernährungstherapeutisch behandelbaren Erkrankungen systematisch beschrieben. Ergänzt werden die Kapitel durch grundlegende Beiträge zur Erfassung des Ernährungsstatus, zur Mangelernährung sowie zur oralen, enteralen…mehr

Produktbeschreibung
Ein evidenzbasiertes Arbeiten ist in der Ernährungstherapie inzwischen unverzichtbar geworden. Gleichzeitig wird im klinischen Alltag ein strukturiertes und dokumentiertes Vorgehen in der Ernährungsberatung und -therapie gefordert. Beide Aspekte werden in diesem kompakten Lehrbuch vereint.Entlang der Struktur und Terminologie des Nutrition Care Process (NCP) wird das Vorgehen bei ernährungstherapeutisch behandelbaren Erkrankungen systematisch beschrieben. Ergänzt werden die Kapitel durch grundlegende Beiträge zur Erfassung des Ernährungsstatus, zur Mangelernährung sowie zur oralen, enteralen und parenteralen Ernährung. Das Themenspektrum wurde gegenüber der 1. Auflage erweitert, bestehende Kapitel komplett überarbeitet und den aktuellen Leitlinien angepasst.Das Lehrbuch richtet sich an Studierende in BSc- und MSc- Studiengängen in Ernährung und Diätetik, Diätologie, Ökotrophologieund Ernährungswissenschaften sowie an berufstätige ErnährungstherapeutInnen und Fachpersonen in anderen Gesundheitsberufen.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher 4297
  • Verlag: Haupt / UTB
  • Artikelnr. des Verlages: 4297
  • 2., überarb. Aufl., erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 412
  • Erscheinungstermin: 6. September 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 237mm x 169mm x 26mm
  • Gewicht: 776g
  • ISBN-13: 9783825254537
  • ISBN-10: 3825254534
  • Artikelnr.: 59619821
Autorenporträt
Theobald, SteffenSteffen Theobald, Diplom-Oecotrophologe, Jg. 1965, ist Dozent an der Berner Fachhochschule Gesundheit im Studiengang Ernährung und Diätetik in klinischen und wissenschaftlichen Modulen sowie selbstständig tätig in eigener Praxis für Ernährungstherapie in Freiburg/Breisgau (D) mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Allergologie und Onkologie.
Inhaltsangabe
Vorwort zur 2. Auflage11Vorwort zur 1. Auflage13Teil I Der ernährungstherapeutische Prozess 151 Der ernährungstherapeutische Prozess 16Adrian Rufener, Sandra Jent, Silvia Kurmann, Pascal Tribolet, Irène Zimmermann1.1 Auftrag Ernährungstherapie 171.2 Ernährungstherapeutisches Assessment171.3 Ernährungstherapeutische Diagnose 181.4 Ernährungstherapeutische Planung 201.5 Ernährungstherapeutische Intervention 211.6 Ernährungstherapeutisches Monitoring und Evaluation221.7 Abschluss der Ernährungstherapie 232 Evidence-based Practice25Samuel Mettler3 Interprofessionelle Zusammenarbeit 28Adrian Rufener4 Ethik in der Ernährungstherapie29Andrea Räss-HunzikerTeil II Ernährungstherapeutische Indikationen331 Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselerkrankungen341.1 Adipositas34David Fäh1.2 Bariatrische Chirurgie45David Fäh1.3 Diabetes mellitus52Yvonne Haslebacher1.4 Dyslipidämien60Gaby Hauber-Schwenk1.5 Hyperurikämie und Gicht 71Peter Jacobs2 Kardiovaskuläre Erkrankungen742.1 Cerebrovaskulärer Insult74Adrian Rufener2.2 Arterielle Hypertonie 81Peter Jacobs3 Erkrankungen des Verdauungstraktes873.1 Dysphagie 87Adrian Rufener3.2 Gastroösophageale Refluxkrankheit.94Steffen Theobald3.3 Akute und chronische Pankreatitis102Lucia Winzap, Nora Zimmermann, Steffen Theobald3.4 Leberzirrhose114Tatjana Schütz3.5 Cholelithiasis121Steffen Theobald3.6 Kohlenhydratmalassimilationen 126Steffen Theobald3.7 Zöliakie136Peter Jacobs3.8 Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen145Steffen Theobald3.9 Divertikelkrankheit/Divertikulitis160Steffen Theobald3.10 Chronische Obstipation168Anna Bramböck3.11 Reizdarmsyndrom172Steffen Theobald4 Erkrankungen des renalen Systems187Rahel Stäger, Franziska Almer5 Chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD)203Christiane Schäfer6 Angeborene Stoffwechselstörungen2116.1 Phenylketonurie211Peter Jacobs6.2 Cystische Fibrose221Julia Eisenblätter, Bärbel Palm7 Onkologische Erkrankungen231Silvia Kurmann8 Immunologische Erkrankungen2508.1 Nahrungsmittelallergien 250Julia Eisenblätter, Regula Herzog9 Mangelernährung und Nährstoffmangel assoziierte Erkrankungen 2669.1 Mangelernährung 266Silvia Kurmann, Pascal Tribolet9.2 Osteoporose 278Anna Bramböck9.3 Eisenmangelanämie284Sandra Jent9.4 Ernährung und Wundheilung289Silvia Kurmann10 Essstörungen 298Anja Katharina TheobaldTEIL III Ernährungsformen3231 Orale Ernährung324Adrian Rufener2 Orale Nahrungssupplemente 327Gina Mühlebach, Silvia Kurmann3 Klinische Ernährungstherapie3313.1 Grundlagen der enteralen Ernährungstherapie331Gina Mühlebach, Sonja Schönberg3.2 Ernährungstherapie in der Chirurgie338Irene Zimmermann, Anita Bucher3.3 Grundlagen der parenteralen Ernährungstherapie und Refeeding-Syndrom349Gina Mühlebach, Sonja Schönberg3.4 Klinische Ernährung im ambulanten Bereich354Gina Mühlebach, Sonja SchönbergTeil IV Erfassung des Ernährungsstatus3611 Ernährungserhebungsmethoden362Karin Haas2 Energiebedarfsermittlung 368Karin Haas3 Screeninginstrumente zur Einschätzung des Ernährungszustands377Irène Zimmermann4 Wachstumskurven 396Teil V Anhang 397Abkürzungsverzeichnis398Autorinnen und Autoren405Sachregister409