Der andere Anti-Demenz-Ratgeber - Kessler, Josef;Linden, Pia;Folkerts, Ann-Kristin
17,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der etwas andere Ratgeber zur Vorbeugung von Demenzerkrankungen packt uns bei unseren Schwächen und provoziert: Wir erfahren, was wir tun können, um unseren Weg zu einer Demenz zu beschleunigen. Wir können sogar wählen, ob wir den neurodegenerativen oder den vaskulären Weg bevorzugen. Für alle, die es satt haben, auf ihren kognitiven Verfall im Alter nur passiv zu warten: Wie wir mit Eigeninitiative und Selbstständigkeit den zügigen Abbau unseres Gedächtnisses fördern. Die Autoren geben Tipps und Anregungen aus den Bereichen Altern, Ernährung, Bewegung, Bildung, Sozialkontakte, Sinnesorgane, Alkohol, Drogen und Lifestyle.…mehr

Produktbeschreibung
Der etwas andere Ratgeber zur Vorbeugung von Demenzerkrankungen packt uns bei unseren Schwächen und provoziert: Wir erfahren, was wir tun können, um unseren Weg zu einer Demenz zu beschleunigen. Wir können sogar wählen, ob wir den neurodegenerativen oder den vaskulären Weg bevorzugen. Für alle, die es satt haben, auf ihren kognitiven Verfall im Alter nur passiv zu warten: Wie wir mit Eigeninitiative und Selbstständigkeit den zügigen Abbau unseres Gedächtnisses fördern. Die Autoren geben Tipps und Anregungen aus den Bereichen Altern, Ernährung, Bewegung, Bildung, Sozialkontakte, Sinnesorgane, Alkohol, Drogen und Lifestyle.
  • Produktdetails
  • Ratgeber
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-60605-6
  • 1. Aufl. 2020
  • Erscheinungstermin: Januar 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 154mm x 17mm
  • Gewicht: 412g
  • ISBN-13: 9783662606056
  • ISBN-10: 3662606054
  • Artikelnr.: 58379106
Autorenporträt
Prof. Dr. Josef Kessler, Klinischer Neuropsychologe (GNP), Psychologischer Psychotherapeut, leitet die Arbeitsgruppe Neuropsychologie an der Klinik und Poliklinik für Neurologie der Uniklinik Köln. Er ist seit 40 Jahren in der Demenzforschung tätig. Pia Linden ist Psychologin (BSc.) aus Düsseldorf. Dr. Ann-Kristin Folkerts ist als Gerontologin im Bereich Medizinische Psychologie, Neuropsychologie und Gender Studies am Centrum für Neuropsychologische Diagnostik und Intervention (CeNDI) an der Uniklinik Köln tätig.
Inhaltsangabe
Demenz: Definition, Symptomatik, Formen, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten.- Die Prävention und das Gegenteil: Prävalenz der Demenz.- Alter.- Genetik.- Geschlechtsunterschiede.- Persönlichkeit.- Migranten und die Demenz.- Kognitive Reserve.- Bildung.- Bewegung.- Ernährung.- Alkohol und Drogen.- Pharmakologische Akzeleration der Demenzentwicklung/ZNS-Zerstörung.- Erkrankungen mit erhöhtem Demenzrisiko, psychiatrisch und physisch (z.b. Trauma, Depression, Bluthochdruck, Diabetes, Cholesterin, Schilddrüsenerkrankungen).- Das Sensorium.- Soziale Aktivität und Einsamkeit.- Lifestyle.- Demenzkalkulator