24,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Der Herzinfarkt und seine Folgekrankheiten sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland. In diesem Buch erklären Experten, welche Faktoren das Herzinfarktrisiko erhöhen und insbesondere, was jeder selbst tun kann, einem Herzinfarkt vorzubeugen, z.B. durch richtige Ernährung, Stressabbau oder mehr Bewegung. Der Leser lernt moderne Diagnose- und Behandlungsverfahren kennen, ebenso wie aktuelle Gefahren durch "Luftverschmutzung und Herz" und die Zusammenhänge von "Psyche, Herz und Glück". Auch das wichtige Thema Laienreanimation wird beschrieben: So kann jeder in Notfallsituationen Leben…mehr

Produktbeschreibung
Der Herzinfarkt und seine Folgekrankheiten sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland. In diesem Buch erklären Experten, welche Faktoren das Herzinfarktrisiko erhöhen und insbesondere, was jeder selbst tun kann, einem Herzinfarkt vorzubeugen, z.B. durch richtige Ernährung, Stressabbau oder mehr Bewegung. Der Leser lernt moderne Diagnose- und Behandlungsverfahren kennen, ebenso wie aktuelle Gefahren durch "Luftverschmutzung und Herz" und die Zusammenhänge von "Psyche, Herz und Glück". Auch das wichtige Thema Laienreanimation wird beschrieben: So kann jeder in Notfallsituationen Leben retten - auch ohne medizinische Vorkenntnisse. Zahlreiche Bilder veranschaulichen die Theorie und Fallberichte von Betroffenen zeigen die Praxis. Besonderes Plus: 12 Filmbeiträge, in denen u.a. die Bedeutung von Cholesterin, Bluthochdruck und Diabetes auf das Herzinfarktrisiko erklärt und eine Herzkatheteruntersuchung gezeigt wird.

Autorenporträt
Prof. Dr. med. Rainer Hambrecht ist Vorstandsvorsitzender der Stiftung Bremer Herzen und Direktor der Klinik für Innere Medizin II (Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin) des Klinikums Links der Weser in Bremen. Er ist seit Jahren Experte für kardiovaskuläre Präventivmedizin und Sprecher der Projektgruppe Prävention der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie. Prof. Dr. med. Harm Wienbergen ist Stiftungsprofessor der Stiftung Bremer Herzen und Professor für kardiovaskuläre Versorgungs- und Präventionsforschung der Universität Lübeck. Er arbeitet als interventioneller Kardiologe an der Klinik für Innere Medizin II (Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin) des Klinikums Links der Weser in Bremen.