69,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Psychische Erkrankungen erfolgreich mit Bewegung behandelnDie Anwendung von Maßnahmen der Bewegungsförderung bei psychischen Erkrankungen ist seit der Antike bekannt. In Deutschland gehören seit ca. 50 Jahren unterschiedliche Bewegungstherapien zur ambulanten und stationären Standardbehandlung bei vielen psychischen Erkrankungen, wobei heutzutage die Spanne der Intervention von der Physio- bis zur Körperpsychotherapie reicht.Fachpersonen aus Allgemeinmedizin, Psychiatrie, Psychotherapie und Bewegungstherapie erhalten umfassende theoretische Informationen und anwendungsbezogene Konzepte zu…mehr

Produktbeschreibung
Psychische Erkrankungen erfolgreich mit Bewegung behandelnDie Anwendung von Maßnahmen der Bewegungsförderung bei psychischen Erkrankungen ist seit der Antike bekannt. In Deutschland gehören seit ca. 50 Jahren unterschiedliche Bewegungstherapien zur ambulanten und stationären Standardbehandlung bei vielen psychischen Erkrankungen, wobei heutzutage die Spanne der Intervention von der Physio- bis zur Körperpsychotherapie reicht.Fachpersonen aus Allgemeinmedizin, Psychiatrie, Psychotherapie und Bewegungstherapie erhalten umfassende theoretische Informationen und anwendungsbezogene Konzepte zu einer Form der Bewegungstherapie, die eng mit der Bewegungs- und Sportwissenschaft verbunden ist.- Körper, Leib und Bewegung - eine Begriffsklärung- Bewegungstherapie auf sport- und bewegungswissenschaftlicher Grundlage- Diagnostik, Indikation, Intervention, EvaluationBewegungstherapie bei:- Affektiven und Persönlichkeitsstörungen- Schweren psychischen Erkrankungen- Essstörungen- AbhängigkeitserkrankungenBewegungstherapie in der Kinder- und Jugend sowie der Gerontopsychiatrie
Autorenporträt
Prof. Dr. Gerd Hölter, Lehrstuhlinhaber, Fakultät Rehabilitationswissenschaften, Bewegungserziehung und Bewegungstherapie, Universität Dortmund. Psychotherapeut und Beiratsmitglied mehrerer bewegungstherapeutischer Fachgesellschaften.