Benigne Prostatahyperplasie - Zwergel, Ulrike; Sökeland, Jürgen
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Praxis-Leitfaden enthält alle Informationen zu Wirkstoffen und Grundlagen der Arzneimitteltherapie bei benigner Prostatahyperplasie. Anerkannte Indikationen werden ebenso dargestellt wie die unerwünschten Wirkungen. Nutzen-Risiko- und Aufwand-Nutzen-Relation sind die zentralen Parameter für die Arzneimittelauswahl. Hinweise für die Patientenbetreuung und praktische Patiententips ergänzen das Buch.…mehr

Produktbeschreibung
Der Praxis-Leitfaden enthält alle Informationen zu Wirkstoffen und Grundlagen der Arzneimitteltherapie bei benigner Prostatahyperplasie. Anerkannte Indikationen werden ebenso dargestellt wie die unerwünschten Wirkungen. Nutzen-Risiko- und Aufwand-Nutzen-Relation sind die zentralen Parameter für die Arzneimittelauswahl. Hinweise für die Patientenbetreuung und praktische Patiententips ergänzen das Buch.
  • Produktdetails
  • Optimierte Arzneimitteltherapie
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1999.
  • Seitenzahl: 208
  • Erscheinungstermin: 6. September 1999
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 156mm x 10mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783540652694
  • ISBN-10: 3540652698
  • Artikelnr.: 08346882
Autorenporträt
Frau Professor Dr. med. Ulrike Zwergel arbeitet seit vielen Jahren in der Klinik für Urologie und Kinderurologie der Universität des Saarlandes. Als erste Professorin für Urologie in Deutschland engagiert sie sich nicht nur besonders in der Lehre am Homburger Klinikum, sondern verfügt auch über langjährige Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung junger Kollegen und Kolleginnen.
Inhaltsangabe
Content.- 1 Anatomie, Physiologie und Pathophysiologic der Prostata.- 1.1 Anatomie und Physiologie der Prostata.- 1.1.1 Histologic der benignen Prostatahyperplasie.- 1.1.2 Blutversorgung der Prostata.- 1.1.3 Nervale Versorgung der Prostata.- 1.1.4 Physiologie der Prostata.- 1.1.5 Begriffserläuterung: Benigne Prostatahyperplasie (BPH) -Prostataadenom-.- 1.2 Ätiologie und Pathophysiologic der benignen Prostatahyperplasie.- 1.2.1 Hormoneller Feedback-Mechanismus.- 1.2.2 Weitere pathogenetische Aspekte zur BPH-Entwicklung.- 1.3 Bedeutung der ProstatavergrÖßerung für das Gesamtkollektiv der alteren mannlichen Generation.- 1.4 Weiterführende Literatur.- 2 Symptome, Stadieneinteilung und Diagnostik.- 2.1 Symptome bei benigner Prostatahyperplasie.- 2.2 Stadieneinteilung der benignen Prostatahyperplasie.- 2.3 Komplikationen und Spätfolgen bei benigner Prostatahyperplasie.- 2.4 Diagnostik bei benigner Prostatahyperplasie.- 2.4.1 Anamnese.- 2.4.2 Standardisierte Fragenbögen/Objektivierung der Befunde.- 2.4.3 Rektal-digitale Untersuchung.- 2.4.4 Laboruntersuchungen.- 2.4.4.1 Urinstatus.- 2.4.4.2 Serum-Retentions-Werte.- 2.4.4.3 Prostataspezifisches Antigen (PSA).- 2.4.5 Sonographie.- 2.4.5.1 Transvesikale Sonographic von Blase und Prostata, Restharnbestimmung.- 2.4.5.2 Transrektale Sonographic der Prostata.- 2.4.6 Röntgendiagnostik.- 2.4.6.1 Ausscheidungsurogramm.- 2.4.6.2 Retrogrades Urethrogramm.- 2.4.7 Urodynamische Untersuchungen.- 2.4.7.1 Harnflußmessung (Uroflowmetrie).- 2.4.7.2 Urodynamik (Blasendruckmessung).- 2.4.7.3 Neuro-urologischer Status.- 2.4.8 Urethrozystoskopie.- 2.4.9 Zusammenfassende Beurteilung der Diagnostik.- 2.5 Differentialdiagnose der benignen Prostatahyperplasie.- 2.5.1 Akute und chronische Prostatitis, Prostatopathie.- 2.5.1.1 Definition, Epidemiologic und pathophysiologische Aspekte.- 2.5.1.2 Symptomatik und Diagnostik der Prostatitis.- 2.5.1.3 Allgemeine und medikamentöse Therapie der Prostatitis und der Prostatopathie.- 2.6 Weiterfuhrende Literatur.- 3 Grundlagen der Behandlung bei benigner Prostatahyperplasie.- 3.1 Initialbehandlung mit interventionellen (operativen) Therapiemaßnahmen.- 3.2 Initialbehandlung bei Harnverhalt und/ oder Harnstauungsnieren (BPH Stadium III).- 3.3 Urindauerableitung bei Patienten in stark reduziertem Allgemeinzustand.- 3.4 Patienten mit mittlerer bis schwerer BPH-Symptomatik.- 3.5 Patienten mit milder BPH-Symptomatik.- 3.6 Verschiedene medikamentöse Möglichkeiten zur Therapie der benignen Prostatahyperplasie.- 3.6.1 Früher (selten) eingesetzte Medikamente zur Therapie der benignen Prostatahyperplasie.- 3.6.1.1 Kalziumantagonisten.- 3.6.1.2 Cholesterin-senkende Substanzen.- 3.6.1.3 Pflanzen- und Organextrakte.- 3.7 Zusammenfassende Beurteilung der Indikationsstellung bei der Therapie der benignen Prostatahyperplasie.- 3.8 Weiterfuhrende Literatur.- 4 Arzneimitteltherapie bei benigner Prostatahyperplasie.- ...