Medienökonomie 2 - Heinrich, Jürgen
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Lehrbuch Medienökonomie 2 bietet, in Fortsetzung von Medienökonomie 1, eine umfassende Darstellung der ökonomischen Grundlagen der Massenmedien Hörfunk und Fernsehen, des Werbemarktes und der Medienpolitik. Es stellt die ökonomischen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen des Rundfunks dar, analysiert die Wertschöpfungskette in den Ebenen von Veranstaltung, Produktion und Vertrieb der Programme, behandelt die Komplexe von Konzentration, Finanzierung, Marketing und Management, bietet eine medienspezifische Darstellung der Ökonomik von Hörfunk und Fernsehen und einen Überblick über…mehr

Produktbeschreibung
Das Lehrbuch Medienökonomie 2 bietet, in Fortsetzung von Medienökonomie 1, eine umfassende Darstellung der ökonomischen Grundlagen der Massenmedien Hörfunk und Fernsehen, des Werbemarktes und der Medienpolitik. Es stellt die ökonomischen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen des Rundfunks dar, analysiert die Wertschöpfungskette in den Ebenen von Veranstaltung, Produktion und Vertrieb der Programme, behandelt die Komplexe von Konzentration, Finanzierung, Marketing und Management, bietet eine medienspezifische Darstellung der Ökonomik von Hörfunk und Fernsehen und einen Überblick über den Werbemarkt. Eine ökonomische Fundierung der Medienpolitik schließt das Lehrbuch ab. Die 16 Kapitel sind in sich jeweils abgeschlossen, so daß eine kapitelweise Lektüre möglich ist. Im Idealfall können im Sommersemester die 12 Kapitel von Band 1 und im Wintersemester die 16 Kapitel von Band 2 gelesen werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 647
  • Erscheinungstermin: 11. Juni 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 171mm x 41mm
  • Gewicht: 1064g
  • ISBN-13: 9783531327136
  • ISBN-10: 3531327135
  • Artikelnr.: 29712311
Autorenporträt
Dr. Jürgen Heinrich ist Professor für Journalistik mit dem Schwerpunkt Ökonomie an der Universität Dortmund.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Markt und Marktversagen in der Rundfunkproduktion - Technischer Fortschritt im Rundfunksektor Rundfunk und Multimedia - Regulierung im Rundfunksektor - Ökonomische Grundlagen der Programmproduktion - Ökonomik der Programm-Input-Produktion - Vertrieb von Rundfunkprogrammen - Konzentration und Konzentrationskontrolle im Rundfunk - Rundfunkfinanzierung - Marketing - Management - Makroökonomik des Hörfunks - Volumen und Struktur des Hörfunksektors in Deutschland - Mikroökonomik des Hörfunks - Makroökonomik des Fernsehens - Volumen und Struktur des Fernsehsektors in Deutschland - Mikroökonomik des Fernsehens - Werbung und Werbemarkt
Rezensionen
"Um die beiden Bände von Jürgen Heinrich kommt kein/e an medienökonomischen Themen interessierte/r Kommunikationswissenschaftler/in vorbei. Und dies aus gutem Grund." -- Publizistik, 45: 3, September 2000