Handbuch zur Münzpflege - Mehlhausen, Wolfgang J.
14,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Behandlung von Münzen und Medaillen ist eine heikle Angelegenheit, bei der "gereinigte" Stücke buchstäblich verdorben oder doch zumindestens deutlich im Wert verringert werden können, wenn diese Reinigung unsachgemäß durchgeführt wird. Jeder Sammler ist daher gut beraten, sich umfassend zu orientieren, Rat vom Fachmann einzuholen, bevor er unansehnliche Stücke seiner Sammlung "aufpolieren" kann. Im Buch finden sich neben diesen Hinweisen und Warnungen auch zahlreiche konkrete Anweisungen für die Behandlung der Münzen.…mehr

Produktbeschreibung
Die Behandlung von Münzen und Medaillen ist eine heikle Angelegenheit, bei der "gereinigte" Stücke buchstäblich verdorben oder doch zumindestens deutlich im Wert verringert werden können, wenn diese Reinigung unsachgemäß durchgeführt wird. Jeder Sammler ist daher gut beraten, sich umfassend zu orientieren, Rat vom Fachmann einzuholen, bevor er unansehnliche Stücke seiner Sammlung "aufpolieren" kann. Im Buch finden sich neben diesen Hinweisen und Warnungen auch zahlreiche konkrete Anweisungen für die Behandlung der Münzen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gietl
  • 5., aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 168
  • Erscheinungstermin: März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 20mm
  • Gewicht: 380g
  • ISBN-13: 9783866461765
  • ISBN-10: 3866461763
  • Artikelnr.: 54650052
Autorenporträt
Mehlhausen, Wolfgang J.
Wolfgang J. Mehlhausen machte sein Hobby zum Beruf und war Fachgebietsleiter Numismatik im Kunsthandel der DDR. 1992 übernahm er zusammen mit einem Kollegen die BERLINER MÜNZAUKTION, wo er bis 2006 als geschäftsführender Gesellschafter blieb. Heute führt er ein Münzversandhandelsgeschäft. Er hat bereits zahlreiche Beiträge in Fachzeitschriften veröffentlicht, darunter auch eine Serie zur Geldgeschichte der neuen EU-Länder.