Deutsche Serienscheine 1918 - 1922 - Grabowski, Hans-Ludwig; Mehl, Manfred
45,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

_Seit Erscheinen der reich bebilderten Kataloge zählen die farbenprächtigen deutschen Serienscheine zu den beliebtesten Sammelobjekten von Heimat- und Geldscheinsammlern. Motivreich und voller Poesie erzählen sie längst vergessene Sagen und Geschichten. Die neue Auflage ist ein Muss für jeden Sammler und Heimatfreund. Sie führt alle bekannten Ausgaben in Wort und Bild auf und bewertet diese.…mehr

Produktbeschreibung
_Seit Erscheinen der reich bebilderten Kataloge zählen die farbenprächtigen deutschen Serienscheine zu den beliebtesten Sammelobjekten von Heimat- und Geldscheinsammlern. Motivreich und voller Poesie erzählen sie längst vergessene Sagen und Geschichten. Die neue Auflage ist ein Muss für jeden Sammler und Heimatfreund. Sie führt alle bekannten Ausgaben in Wort und Bild auf und bewertet diese.
  • Produktdetails
  • Deutsches Notgeld
  • Verlag: Battenberg Gietl Verlag GmbH / Gietl Verlag
  • 3., überarbeitete und erweiterte Auflage
  • Seitenzahl: 350
  • Erscheinungstermin: Februar 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 152mm x 41mm
  • Gewicht: 1400g
  • ISBN-13: 9783866465183
  • ISBN-10: 3866465181
  • Artikelnr.: 23820688
Autorenporträt
Hans-Ludwig Grabowski sammelt bereits seit seiner Kindheit historische Geldscheine und ist als Autor zahlreicher Bücher und Artikel zu Banknoten und Notgeld bekannt. Er ist als Redakteur und Fachautor tätig und gilt als einer der profiliertesten Geldscheinexperten Deutschlands. 2004 wurde er mit dem international bedeutenden Vreneli-Preis für außergewöhnliche numismatische Leistungen im Bereich Journalismus und Publizistik geehrt.