14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Buch versammelt, was Alex Burkhard in den letzten Jahren seinen Mitmenschen nicht geschrieben oder gesagt hat - und das betrifft längst nicht nur Frauen. Er verarbeitet seine feinen Beobachtungen zu Prosa und Slampoesie. Sein Stil ist leicht, oft humorvoll und stets von einer poetischen Dringlichkeit geprägt. Wie oft denkt man hinterher "Hätte ich das doch besser gesagt ..."? Es auf Papier zu bringen, ist immer leichter, und so versammelt Alex Burkhards viertes Buch alles, was bislang ungesagt geblieben ist: Persönliches, Anklagendes, Verständnisvolles. Burkhard lässt seiner…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch versammelt, was Alex Burkhard in den
letzten Jahren seinen Mitmenschen nicht geschrieben
oder gesagt hat - und das betrifft längst nicht nur
Frauen. Er verarbeitet seine feinen Beobachtungen zu
Prosa und Slampoesie. Sein Stil ist leicht, oft humorvoll
und stets von einer poetischen Dringlichkeit geprägt.
Wie oft denkt man hinterher "Hätte ich das
doch besser gesagt ..."? Es auf Papier zu bringen,
ist immer leichter, und so versammelt Alex
Burkhards viertes Buch alles, was bislang
ungesagt geblieben ist: Persönliches, Anklagendes,
Verständnisvolles. Burkhard lässt
seiner überbordenden Fantasie freien Lauf: Er
schreibt als Ludwig II. und als Seefahrer, als
Jugendlicher, Überforderter und Verliebter,
als Kritiker, Melancholiker und Schwede. Er
reist mit Sir Francis Drake um die Welt und
ist dabei, wenn Max und Moritz ihre Streiche
in der heutigen Zeit spielen; er erzählt von
Mexiko und Athen, Hunden, Katzen und dem
leisen Schnee einer Stockholmer Silvesternacht.
Alex Burkhard schreibt alles, was er sonst oft
nicht sagt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Satyr Verlag
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 23. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 123mm x 17mm
  • Gewicht: 177g
  • ISBN-13: 9783947106332
  • ISBN-10: 3947106335
  • Artikelnr.: 56530413
Autorenporträt
Burkhard, Alex
Alex Burkhard ist Slampoet, Autor und Moderator. 2017 wurde er deutschsprachiger Meister im Poetry Slam. Außerdem war er bayerischer Meister (2017) und dreimal Münchner Stadtmeister (2014, 2015, 2016). 2013 wurde er mit dem Kulturforderpreis der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) ausgezeichnet, 2018 mit dem Kulturpreis der Stadt Lindenberg. Er tourte mit literarischen Kabarettprogrammen, ist Ensemblemitglied der Münchner Lesebühne »Die Stützen der Gesellschaft« und leitet Workshop-Projekte für kreatives Schreiben im Auftrag des Literaturhauses, des Lyrik-Kabinetts und der Stadt München.