Vom Umtausch ausgeschlossen - Pommer, Katharina
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 8. November 2021
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Eltern werden ist nicht schwer - Eltern sein dagegen ist ein Knochenjob. Manchmal wollen Eltern ihre Kinder am liebsten auf den Mond schießen, doch das würden sie nie laut sagen.Viele Eltern meinenanfangs: Das wird schon irgendwie klappen. Aber nach einem Jahr schlafloser Nächte, 24/7-Dauerbeanspruchung, Homeschooling oder der Konfrontation mit wahlweise schweigenden oder motzigen Pubertierenden geraten alle an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Katharina Pommer, Fünffach-Mama und Familientherapeutin geht mit dem nötigen Augenzwinkern an Probleme heran. Sie lüftet Tabus, beruhigt Eltern, bietet…mehr

Produktbeschreibung
Eltern werden ist nicht schwer - Eltern sein dagegen ist ein Knochenjob. Manchmal wollen Eltern ihre Kinder am liebsten auf den Mond schießen, doch das würden sie nie laut sagen.Viele Eltern meinenanfangs: Das wird schon irgendwie klappen. Aber nach einem Jahr schlafloser Nächte, 24/7-Dauerbeanspruchung, Homeschooling oder der Konfrontation mit wahlweise schweigenden oder motzigen Pubertierenden geraten alle an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Katharina Pommer, Fünffach-Mama und Familientherapeutin geht mit dem nötigen Augenzwinkern an Probleme heran. Sie lüftet Tabus, beruhigt Eltern, bietet ihnen Lösungen und ermutigt sie darin, zu Gefühlen zu stehen, die sie mit anderen Müttern und Vätern teilen und bestärkt sie darin, dass sie trotz gelegentlicher Ausraster die besten Eltern der Welt sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: Goldegg
  • Seitenzahl: 248
  • Erscheinungstermin: 8. November 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 135mm x 24mm
  • Gewicht: 450g
  • ISBN-13: 9783990602447
  • ISBN-10: 3990602446
  • Artikelnr.: 61356777
Autorenporträt
Pommer, KatharinaKatharina Pommer ist Familientherapeutin mit Schwerpunkt Bindungstherapie, erfolgreiche Vortragende und Podcasterin. Ihr ist es ein Anliegen, Eltern zu stärken und mit Tabus zu brechen. Als Mutter von fünf Kindern gibt sie einen sehr offenen Einblick in persönliche Erfahrungen.