99,95 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Weltweit hoch geschätzt für die einzigartige Berücksichtigung biochemischer Aspekte, vermittelt "der Becker" ein umfassendes Verständnis der Zellbiologie als interdisziplinäre integrative Wissenschaft. Den Autoren dieses Klassikers unter den Lehrbüchern der Zellbiologie gelingt dabei das Kunststück, den Leser ebenso anschaulich wie prägnant und wissenschaftlich präzise mit den Abläufen, Methoden und grundlegenden Prinzipien vertraut zu machen, auf denen die zelluläre Organisation und Funktion beruht.
Jeder Abschnitt beginnt mit einer kurzen Vorstellung des grundlegenden Konzepts, die dem
…mehr

Produktbeschreibung
Weltweit hoch geschätzt für die einzigartige Berücksichtigung biochemischer Aspekte, vermittelt "der Becker" ein umfassendes Verständnis der Zellbiologie als interdisziplinäre integrative Wissenschaft. Den Autoren dieses Klassikers unter den Lehrbüchern der Zellbiologie gelingt dabei das Kunststück, den Leser ebenso anschaulich wie prägnant und wissenschaftlich präzise mit den Abläufen, Methoden und grundlegenden Prinzipien vertraut zu machen, auf denen die zelluläre Organisation und Funktion beruht.

Jeder Abschnitt beginnt mit einer kurzen Vorstellung des grundlegenden Konzepts, die dem Leser hilft, sich auf das Wichtigste zu konzentrieren. Daneben enthält jedes Kapitel einen oder mehrere Exkurse mit Aufsätzen zu besonders wichtigen oder faszinierenden Aspekten der Zellbiologie, bspw. zum DNA-Fingerabdruck, zu Perspektiven der Gentherapie oder zur Konstruktion von "Designermäusen". Am Ende der Kapitel finden sich sorgfältig ausgewählte weiterführende Literaturhinweise, kurze Zusammenfassungen der wichtigsten Inhalte, ein Überblick über Verbindungen zu den Themen anderer Kapitel sowie Transferaufgaben zur Vertiefung und Anwendung der Inhalte. Das Buch besticht nicht zuletzt durch zahlreiche didaktisch hochwertig aufbereitete Abbildungen, die es dem Leser ermöglichen, Konzepte schnell und direkt zu erfassen; Überblicksabbildungen skizzieren in groben Zügen komplizierte Strukturen oder Abläufe. Wichtige Terminologie ist im Text durch Fettdruck hervorgehoben und im rund 1500 Stichworte umfassenden Glossar verzeichnet. Umfassende Online-Zusatzmaterialien stehen über einen ins Buch eingedruckten Zugangscode zu www.thecellplace.com zur Verfügung.
Autorenporträt
Jeff Hardin ist Leiter des Zoology Department der University of Wisconsin-Madison.
Gregory Bertoni lehrt Biochemie, Zellbiologie und Pflanzenphysiologie an der University of Wisconsin-Madison.
Lewis J. Kleinsmith is Professor Emeritus für Molekular-, Zell- und Entwicklungsbiologie an der University of Michigan.

Bearbeiter der deutschen Ausgabe ist Wolf-Michael Weber, Professor für Zoologie und Dekan des Fachbereichs Biologie der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Von 2009 bis 2010 war Wolf-Michael Weber Präsident der Deutschen Zoologischen Gesellschaft.