7,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Als Kind geht Karl Lagerfeld nicht gern zur Schule und schreibt sich selbst regelmäßig krank. Eines Morgens übertreibt er es jedoch etwas und behauptet seiner Mutter gegenüber, an Kinderlähmung zu leiden. Der Mutter rutscht die Hand aus, worauf Karl sofort wieder gesund ist. Zur Schule muss er an diesem Tag trotzdem nicht. Die Mutter zeigt sich mitfühlend und schreibt ihrem Sohn eine Entschuldigung wegen Krankheit. Die Diagnose: Schock aufgrund einer Ohrfeige.
Karl Lagerfeld nimmt seit nahezu 60 Jahren stilbildenden Einfluss auf die internationale Modewelt. Er designt für Chanel, Fendi und
…mehr

Produktbeschreibung
Als Kind geht Karl Lagerfeld nicht gern zur Schule und schreibt sich selbst regelmäßig krank. Eines Morgens übertreibt er es jedoch etwas und behauptet seiner Mutter gegenüber, an Kinderlähmung zu leiden. Der Mutter rutscht die Hand aus, worauf Karl sofort wieder gesund ist. Zur Schule muss er an diesem Tag trotzdem nicht. Die Mutter zeigt sich mitfühlend und schreibt ihrem Sohn eine Entschuldigung wegen Krankheit. Die Diagnose: Schock aufgrund einer Ohrfeige.

Karl Lagerfeld nimmt seit nahezu 60 Jahren stilbildenden Einfluss auf die internationale Modewelt. Er designt für Chanel, Fendi und seine eigene Modelinie.
Persönliches und Spannendes aus seinem Leben erzählt dieses Buch.
  • Produktdetails
  • Kleine Anekdoten
  • Verlag: Riva
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 155mm x 108mm x 15mm
  • Gewicht: 123g
  • ISBN-13: 9783742300010
  • ISBN-10: 3742300016
  • Artikelnr.: 45080425
Autorenporträt
Christoph Spöcker wurde 1984 im Schwarzwald geboren. Nach dem Abitur studierte er unter anderem Germanistik in Freiburg und Amerikanische Literatur in Innsbruck. Er lebt heute als freischaffender Autor in Kempten und hat eine sechsjährige Tochter.