Tannenberg 1410 / Heere & Waffen Bd.7 - Iselt, Gerald; Fuhrmann, Rolf

19,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Um die Schlacht bei Tannenberg 1410 ranken sich zahlreiche Legenden und Mythen, da diese kriegerische Auseinandersetzung für den Staat des Deutschen Ordens in ihrer Bedeutung mit der Schlacht bei Stalingrad im Zweiten Weltkrieg verglichen werden kann. Was geschah aber wirklich am 15. Juli 1410? Der vorliegende Band beschäftigt sich intensiv mit allen für den Ausgang dieser Auseinandersetzung relevanten Faktoren: Kriegsursachen, Protagonisten, Kriegsverlauf, Kräfteverhältnis, Truppenstärken, Ausrüstung, Pläne, Ziele, Schlachtverlauf. Die Schlacht wird im Zusammenhang mit den historischen…mehr

Produktbeschreibung
Um die Schlacht bei Tannenberg 1410 ranken sich zahlreiche Legenden und Mythen, da diese kriegerische Auseinandersetzung für den Staat des Deutschen Ordens in ihrer Bedeutung mit der Schlacht bei Stalingrad im Zweiten Weltkrieg verglichen werden kann. Was geschah aber wirklich am 15. Juli 1410? Der vorliegende Band beschäftigt sich intensiv mit allen für den Ausgang dieser Auseinandersetzung relevanten Faktoren: Kriegsursachen, Protagonisten, Kriegsverlauf, Kräfteverhältnis, Truppenstärken, Ausrüstung, Pläne, Ziele, Schlachtverlauf. Die Schlacht wird im Zusammenhang mit den historischen Ereignissen 1409 bis 1411 geschildert, einschließlich der Verteidigung der Marienburg. Dabei wird die Entwicklung des Deutschen Ordens vor und nach der Schlacht angerissen, um die Bedeutung der Auseinandersetzung klarer darzustellen. Zur Abrundung befindet sich im Anhang eine namentliche Auflistung der in der Schlacht gefallenen Gebietiger, Komture und weiterer Führer des Deutschordens. Der Band ist eine hervorragende Ergänzung zu Heere & Waffen Heft 6 "Der Deutschorden". Neben der Schilderung des Schlachtverlaufes mit Vor- und Nachgeschichte des militärischen Verlaufs wird auch auf die Rüstung, Bewaffnung, Heraldik und Fahnen der beteiligten Heere eingegangen. Aus dem Inhalt: - Einleitung - Politische Situation um 1400 - Kriegsverlauf bis Tannenberg - Schlacht bei Tannenberg - Vorbereitung, Truppenstärken, Schlachtverlauf Kampf um die Marienburg -Weiterer Kriegsverlauf, 1. Friede von Thorn - Refomversuche und Scheitern, Ende des Ordensstaates Der Anhang umfasst eine namentliche Auflistung aller in der Schlacht bei Tannenberg gefallenen Großgebietigern und Komturen.
  • Produktdetails
  • Heere & Waffen Bd.7
  • Verlag: Zeughaus / Berliner Zinnfiguren
  • Artikelnr. des Verlages: 553, 553/207, Best.-Nr.553/207
  • Seitenzahl: 60
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 60 S. durchg. farb. Ill., zahlr. farb. Zeichn.
  • Deutsch
  • Abmessung: 261mm x 192mm x 7mm
  • Gewicht: 231g
  • ISBN-13: 9783938447376
  • ISBN-10: 3938447370
  • Artikelnr.: 27224177
Inhaltsangabe
Der Deutsche Orden
Vorgeschichte
Die politische Situation um 1400 und die Kriegsursachen
Kriegsbeginn und Waffenstillstand
Die Schlacht bei Tannenberg
Das Deutschordensheer
Das verbündete Heer
Die wahrscheinliche Schlachtaufstellung der beiden Heere
Kampf um die Marienburg
Fortführung des Krieges, 1. Friede von Thorn
Ausblick
Nachtrag
Deutsche/polnische Ortsbezeichnungen
Literaturverzeichnis