27,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Buch beschäftigt sich mit grundlegenden Aspekten des Krieges im Allgemeinen und mittelalterlicher Kriege im Besonderen. In diesem Zusammenhang wird unter anderem folgenden Fragen nachgegangen: Aus welchen Gründen führte man im Mittelalter einen Krieg? Welche Arten von Krieg (Genozid, "Bürgerkrieg", Expansionskrieg usw.) kannte das Mittelalter? Wer hat diese Konflikte ausgefochten? Welche Mittel wurden dabei eingesetzt? Wie wirkten sich Kriege auf Nichtkombattanten aus? - Lieb gewordene Klischees über den Krieg im Mittelalter werden anhand der aktuellen Forschung auf den Prüfstand gestellt.…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch beschäftigt sich mit grundlegenden Aspekten des Krieges im Allgemeinen und mittelalterlicher Kriege im Besonderen. In diesem Zusammenhang wird unter anderem folgenden Fragen nachgegangen: Aus welchen Gründen führte man im Mittelalter einen Krieg? Welche Arten von Krieg (Genozid, "Bürgerkrieg", Expansionskrieg usw.) kannte das Mittelalter? Wer hat diese Konflikte ausgefochten? Welche Mittel wurden dabei eingesetzt? Wie wirkten sich Kriege auf Nichtkombattanten aus? - Lieb gewordene Klischees über den Krieg im Mittelalter werden anhand der aktuellen Forschung auf den Prüfstand gestellt. Zeigen aktuelle Kriege nach einhelliger Forschungsmeinung typisch mittelalterliche Züge, so erweisen sich umgekehrt mittelalterliche Kriege bei genauerem Hinsehen als überraschend modern.Ein leicht lesbares, wissenschaftlich fundiertes Studienbuch zum Phänomen der Kriege in der Zeit des Mittelalters.
  • Produktdetails
  • Urban Akademie
  • Verlag: Kohlhammer
  • Originaltitel: Wars and Warriors
  • Seitenzahl: 290
  • Erscheinungstermin: November 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 214mm x 135mm x 18mm
  • Gewicht: 392g
  • ISBN-13: 9783170214163
  • ISBN-10: 3170214160
  • Artikelnr.: 29934114
Autorenporträt
Professor Dr. Hans-Henning Kortüm ist Inhaber des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Regensburg.