Der Parzival des Wolfram von Eschenbach - Kühn, Dieter
29,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wolfram von Eschenbach (vermutlich 1170-1220) hat mit seinem höfischen Vers-Roman -Parzival- eines der bedeutendsten Werke der deutschen Literatur verfasst: Dieter Kühn führt im ersten Band seiner -Trilogie des Mittelalters- den Leser auf der Zeitachse zurück und erzählt farbig Leben, Werk und Zeit Wolframs von Eschenbach. Die Genauigkeit im Detail, die wissenschaftliche Fundierung nun nicht zuletzt die vielgerühmte Übersetzung selbst machen Dieter Kühns -Parzival- zu einer lehrreichen und zugleich unterhaltsamen Lektüre.…mehr

Produktbeschreibung
Wolfram von Eschenbach (vermutlich 1170-1220) hat mit seinem höfischen Vers-Roman -Parzival- eines der bedeutendsten Werke der deutschen Literatur verfasst: Dieter Kühn führt im ersten Band seiner -Trilogie des Mittelalters- den Leser auf der Zeitachse zurück und erzählt farbig Leben, Werk und Zeit Wolframs von Eschenbach. Die Genauigkeit im Detail, die wissenschaftliche Fundierung nun nicht zuletzt die vielgerühmte Übersetzung selbst machen Dieter Kühns -Parzival- zu einer lehrreichen und zugleich unterhaltsamen Lektüre.
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.13336
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • 4., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 938
  • Erscheinungstermin: 1. August 1997
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 126mm x 53mm
  • Gewicht: 896g
  • ISBN-13: 9783596133369
  • ISBN-10: 359613336X
  • Artikelnr.: 21243099
Autorenporträt
Kühn, Dieter
Dieter Kühn, geboren 1935 in Köln, starb 2015 in Brühl. Für seine Biographien, Romane, Erzählungen, Hörspiele und hoch gerühmten Übertragungen aus dem Mittelhochdeutschen (das 'Mittelalter-Quartett') erhielt er den Hermann-Hesse-Preis, den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und zuletzt die Carl-Zuckmayer-Medaille. Zu seinen Werken gehören große Biographien (über Clara Schumann, Maria Sibylla Merian, Gertrud Kolmar sowie sein berühmtes Buch über Oswald von Wolkenstein), Romane ('Geheimagent Marlowe'), historisch-biographische Studien ('Schillers Schreibtisch in Buchenwald') und Erzählungsbände ('Ich war Hitlers Schutzengel'). Zuletzt erschienen die beiden autobiographischen Bände 'Das Magische Auge' und 'Die siebte Woge' sowie sein Theaterbuch 'Spätvorstellung'. Literaturpreise (Auswahl):Hermann-Hesse-Preis Großer Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste Nominiert für den Deutschen Bücherpreis 2002 Carl-Zuckmayer-Medaille 2014