164,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

This anthology describes the European book culture of premodern times with regard to the material publication of handwriting and early print, their contents and forms of use, as well as the preconceptions associated with them. The relationship to and differentiation from neighboring cultures, such as the Islamic world, are also taken into consideration.
Der Sammelband gilt der europäischen Buchkultur der Vormoderne im Hinblick auf materielle Erscheinungsweisen von Handschrift und Frühdruck, auf deren Inhalte und Gebrauchsformen sowie auf die damit verbundenen Vorverständnisse.
…mehr

Produktbeschreibung
This anthology describes the European book culture of premodern times with regard to the material publication of handwriting and early print, their contents and forms of use, as well as the preconceptions associated with them. The relationship to and differentiation from neighboring cultures, such as the Islamic world, are also taken into consideration.
Der Sammelband gilt der europäischen Buchkultur der Vormoderne im Hinblick auf materielle Erscheinungsweisen von Handschrift und Frühdruck, auf deren Inhalte und Gebrauchsformen sowie auf die damit verbundenen Vorverständnisse. Berücksichtigt werden auch Beziehungen und Abgrenzungen gegenüber Nachbarkulturen wie der islamischen Welt. Das Buch profiliert sich dabei in seiner Eigenschaft als singulärer, von bestimmten Ausstattungsformen geprägter Textträger ebenso wie in seinen je spezifischen Kontexten: Erörtert werden Überlieferungstraditionen, Besonderheiten des Gebrauchs und der Aufbewahrung, rituell-symbolhafte Funktionen sowie die Nähe und Distanz zu Bildmedien und Formen der Performanz. Die versammelten Beiträge bieten zu den genannten Themen Überblicksdarstellungen und am Detail orientierte Fallstudien.
  • Produktdetails
  • Verlag: De Gruyter
  • Seitenzahl: 428
  • Erscheinungstermin: 21. Februar 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 160mm x 27mm
  • Gewicht: 792g
  • ISBN-13: 9783110189223
  • ISBN-10: 3110189224
  • Artikelnr.: 20805290
Autorenporträt
Michael Stolz, Georg-August-Universität Göttingen; Adrian Mettauer, Universität Bern, Schweiz; Yvonne Dellsperger, Universität Bern, Schweiz; André Schnyder, Universität Lausanne, Schweiz.
Rezensionen
"Den Autoren gelingt es, einen sehr gut konzipierten Sammelband zu schaffen, der keine bloße Aneinanderreihung von Beiträgen zum gleichen Thema ist." Justyna Gralak in: Das Mittelalter 1/2007