29,95 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Mangelnde Wertschätzung ist ein Hauptgrund für Unzufriedenheit im Job. Denn Menschen wollen wie Menschen behandelt werden. Das ist die Voraussetzung für ein positives und konstruktives Arbeitsklima, in dem sich Mitarbeiter:innen weiterentwickeln. Doch wie lässt sich wertschätzende Kommunikation lernen? Wie kann man echte Wertschätzung im Führungsalltag etablieren? Wie lassen sich negative Kommunikationsmuster auflösen? Antworten darauf liefert Bernhardts neues Buch. Denn wertschätzende Kommunikation ist eine elementare Führungseigenschaft und eines der effektivsten Führungswerkzeuge. Es zeigt, …mehr

Produktbeschreibung
Mangelnde Wertschätzung ist ein Hauptgrund für Unzufriedenheit im Job. Denn Menschen wollen wie Menschen behandelt werden. Das ist die Voraussetzung für ein positives und konstruktives Arbeitsklima, in dem sich Mitarbeiter:innen weiterentwickeln. Doch wie lässt sich wertschätzende Kommunikation lernen? Wie kann man echte Wertschätzung im Führungsalltag etablieren? Wie lassen sich negative Kommunikationsmuster auflösen? Antworten darauf liefert Bernhardts neues Buch. Denn wertschätzende Kommunikation ist eine elementare Führungseigenschaft und eines der effektivsten Führungswerkzeuge. Es zeigt, wie sich Vertrauen und Wertschätzung aufbauen und kontraproduktive Macht-Asymmetrien beseitigen lassen. Praxisnah und anschaulich illustriert es, wie Führungskräfte auf einfache Weise Micro Habits entwickeln um negative und belastende Kommunikation zu vermeiden. Ganz ohne Arbeits- oder Mehraufwand lassen sich so neue Verhaltensweisen in den normalen Führungsalltag integrieren und Vertrauen und Motivation aufbauen.
Autorenporträt
Christian A. Bernhardt (*1975) ist Hochschuldozent für Kommunikationspsychologie, langjähriger Berater, Trainer und Speaker. Als Experte für den Fachkräftemangel betreute er über 500 Unternehmen bei der Personalgewinnung und der Verbesserung der Mitarbeiterbindung. Sein Fachbuch zur nonverbalen Kommunikation im Recruiting erreichte 2019 die Amazon-Bestsellerliste im Bereich Personalmanagement und wurde 2022 ins Englische übersetzt. Er hält Trainings und Vorträge in Unternehmen und verschiedenen Universitäten in Deutschland und der Schweiz und berät Unternehmen bei der Einführung einer neuen Kommunikationskultur, Stärkung des Miteinanders und Entwicklung von Strategien gegen den Fachkräftemangel.