Lieder und Chansons, Gesang und Klavier - Kreisler, Georg
32,50
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Georg Kreisler - das ist scharfer, tiefsinnig schwarzer Humor am Klavier. Schott veröffentlicht nun den zweiten Band der 3-bändigen Ausgabe seiner Lieder & Chansons. Auch in diesem Band sind die Lieder nach Themenkreisen geordnet.Kapitel I: Musik, Theater und Kabarett ("So hebt ein jeder seine winzige Laterne") Kapitel II: Surreales und Philosophisches ("Wenn man allen alles sagen könnte") Kapitel III: Familie, Verwandtschaft und Freunde ("Einer musste gestern plötzlich fliehen") Schwierigkeitsgrad: 3…mehr

Produktbeschreibung
Georg Kreisler - das ist scharfer, tiefsinnig schwarzer Humor am Klavier. Schott veröffentlicht nun den zweiten Band der 3-bändigen Ausgabe seiner Lieder & Chansons. Auch in diesem Band sind die Lieder nach Themenkreisen geordnet.Kapitel I: Musik, Theater und Kabarett ("So hebt ein jeder seine winzige Laterne")
Kapitel II: Surreales und Philosophisches ("Wenn man allen alles sagen könnte") Kapitel III: Familie, Verwandtschaft und Freunde ("Einer musste gestern plötzlich fliehen")
Schwierigkeitsgrad: 3
  • Produktdetails
  • Verlag: Schott Music, Mainz
  • Artikelnr. des Verlages: Best.-Nr.ED21832, ED 21832
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 24. November 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 302mm x 233mm x 20mm
  • Gewicht: 725g
  • ISBN-13: 9783795748494
  • ISBN-10: 3795748496
  • Artikelnr.: 41448185
Autorenporträt
Georg Kreisler, geboren 1922 in Wien. Die Kindheit in seinem jüdischen Elternhaus war überschattet von Ausgrenzung und Antisemitismus. 1938 emigrierte er mit seinen Eltern in die USA, wo er in die Army eingezogen wurde. 1955 kehrte Georg Kreisler nach Europa zurück. 2004 erhielt er den Richard-Schönfeld-Preis für literarische Satire. Neben über 500 Liedern schrieb er Romane, Essays, Kurzgeschichten, Theaterstücke und Opern. 2010 wurde ihm der Friedrich Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg für sein Lebenswerk verliehen. Georg Kreisler verstarb 2011.
Inhaltsangabe
Bett-Philosophie - Das Kabarett ist nicht tot - Das Kabarett ist tot - Das Triangel - Das Wort "Verlassen" (Irgendwo am Strand) - Der General - Der guade, oide Franz - Der Musikkritiker - Die Augen von meiner Maschine - Eine kleine Gutenachtmusik - Erwartet nicht zu viel - Er war liab - Familiensinn - Frikashta Sni - Frühlingsmärchen - Humor - Ich kann tanzen - Irgendwo am Strand (Das Wort "Verlassen") - Mütterlein - Onkel Joschi - Opernboogie - Sympathie - Weihnachten ist eine schöne Zeit - Wenn ich lieben dürfte, wie ich will - Wie kommt es - Zu leise für mich - Zwei alte Tanten tanzen Tango