Interkulturelles Management. Eine weitere Optik (eBook, PDF) - Deissler, Gebhard
Statt 39,99 €**
23,99 €

inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
12 °P sammeln

  • Format: PDF


Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, , Veranstaltung: Interkulturelles Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Das landläufige interkulturelle Paradigma rekapitulierend und ergänzend wird auf der Grundlage der Physik, der Philosophie, der Metaphysik, der Physiologie und der Psychologie eine kulturintegrative innovative und effektive lokal-globale Diversitätsmanagementformel für jedermann entwickelt. Während die bestehenden interkulturellen Ansätze sich vorwiegend mit dem wie der kulturellen Prägungen und Verhaltensmuster befassen, gibt das…mehr

Produktbeschreibung
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, , Veranstaltung: Interkulturelles Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Das landläufige interkulturelle Paradigma rekapitulierend und ergänzend wird auf der Grundlage der Physik, der Philosophie, der Metaphysik, der Physiologie und der Psychologie eine kulturintegrative innovative und effektive lokal-globale Diversitätsmanagementformel für jedermann entwickelt. Während die bestehenden interkulturellen Ansätze sich vorwiegend mit dem wie der kulturellen Prägungen und Verhaltensmuster befassen, gibt das vertiefte, aus dem „5P-Ansatz“ resultierende Kulturverständnis, insbesondere vermittels der Quantenphysik, der Neurophysiologie und der Bewusstseinsforschung, einen viel tieferen Einblick in die kulturelle Konditionierung des Menschen, indem es die dem Kulturellen zugrundeliegenden Mechanismen des menschlichen Geistes enthüllt. Die Kenntnis dieser Mechanismen des menschlichen Bewusstseins gibt sowohl dem Kulturexperten als auch dem Laien eine erhöhte Kontroll- und Gestaltungskraft interkultureller Belange. Dieser das Interkulturelle transzendierende Ansatz wird als transkulturell bezeichnet und erweitert und optimiert den interkulturellen, indem er letzteren möglichst wissenschaftlich systematisiert und vereinfachend integriert. Kultur- und Hintergrund-unabhängig ist diese Fähigkeit an sich jedem Menschen frei zugänglich. In der nun folgenden Abhandlung möchte ich erläutern, wie man trotz wachsender weltweiter kultureller Divergenz vermittels einer Konvergenz der Kulturmanagementansätze der komplexeren kulturellen, global skalierten Kulturmanagementbelange gerecht werden kann. Ich mache deutlich, wie diverse interkulturelle Managementphilosophien mit ihren diversen Ressourcen, die rational(istisch) gestützte, die suprarational(istisch) gestützte und die prärational(istisch) gestützte in einer holistischen quantenoptischen Kulturerkenntnis und einem innovativem, integralen interkulturellen Managementprofiler pragmatisch und für den globalen transkulturellen Managementstrategen die multidimensionale Komplexität globalen Managements vereinfachend und hoch wirksam integriert werden können.
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 640
  • Erscheinungstermin: 01.06.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783656207481
  • Artikelnr.: 37542496