Söldner für Europa - Maur, Jost auf der
26,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Über eine Million Schweizer Söldner kämpften im Dienst fremder Mächte auf den Schlachtfeldern Europas. Sie waren begehrt und teuer. Reichtum, Ansehen und Elend waren der Lohn. Militärunternehmer-Familien stiegen auf zur führenden Elite und bestimmten das Schicksal des Landes. Kein anderes Phänomen hat die Schweiz vor Beginn der Moderne stärker geprägt als das Söldnerwesen, kein Lebensbereich blieb unberührt. Die Folgen sind bis heute erkennbar.…mehr

Produktbeschreibung
Über eine Million Schweizer Söldner kämpften im Dienst fremder Mächte auf den Schlachtfeldern Europas. Sie waren begehrt und teuer. Reichtum, Ansehen und Elend waren der Lohn. Militärunternehmer-Familien stiegen auf zur führenden Elite und bestimmten das Schicksal des Landes. Kein anderes Phänomen hat die Schweiz vor Beginn der Moderne stärker geprägt als das Söldnerwesen, kein Lebensbereich blieb unberührt. Die Folgen sind bis heute erkennbar.
  • Produktdetails
  • Verlag: Echtzeit
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 1. September 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 219mm x 149mm x 13mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9783905800524
  • ISBN-10: 3905800527
  • Artikelnr.: 32736325
Autorenporträt
Auf der Maur, Jost
Jost Auf der Maur, geboren 1953, aufgewachsen in St. Gallen, war Klosterschüler, Nachtwächter, Aushilfsbriefträger und Störkoch. Arbeitete später als Redaktor und Autor bei diversen Medien. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er lebt in Chur.