Die Grande Armee in Deutschland 1805 bis 1814 (eBook, PDF) - Poelt, Stephanie
-1%
63,49 €
Bisher 63,95 €**
63,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 63,95 €**
63,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 63,95 €**
-1%
63,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 63,95 €**
-1%
63,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
32 °P sammeln

  • Format: PDF


Die Napoleonischen Kriege von 1805 bis 1814 stellten die Menschen in Deutschland nicht nur aufgrund von Kriegsbelastungen, sondern auch hinsichtlich gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Veranderungen vor neue Herausforderungen. Das Buch untersucht diese Umbruchszeit aus kultur- und sozialgeschichtlicher Perspektive. Im Fokus stehen die Kriegserfahrungen sowohl der deutschen Bevolkerung als auch der Soldaten der Grande Armee und deren gegenseitige Wechselwirkung im zivilen und militarischen Alltag einer standig dem Wandel unterlegenen Lebenswelt. Die Studie gewahrt zudem…mehr

Produktbeschreibung
Die Napoleonischen Kriege von 1805 bis 1814 stellten die Menschen in Deutschland nicht nur aufgrund von Kriegsbelastungen, sondern auch hinsichtlich gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Veranderungen vor neue Herausforderungen. Das Buch untersucht diese Umbruchszeit aus kultur- und sozialgeschichtlicher Perspektive. Im Fokus stehen die Kriegserfahrungen sowohl der deutschen Bevolkerung als auch der Soldaten der Grande Armee und deren gegenseitige Wechselwirkung im zivilen und militarischen Alltag einer standig dem Wandel unterlegenen Lebenswelt. Die Studie gewahrt zudem Einblicke in Wahrnehmungen, Sinnstiftungen und Umdeutungen, die auf zeitgenossischen und retrospektiv verfassten Quellen basieren.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Stephanie Poßelt studierte Geschichte, Politik und Medienwissenschaft und promovierte danach in Neuerer Geschichte an der Universität Mannheim. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Kultur-, Sozial- und Militärgeschichte.
Inhaltsangabe
Inhalt: Alltag und Kriegserfahrungen in Deutschland 1805 bis 1814 - Religiöse Konfliktbewältigung und Sinnstiftungen - Wahrnehmungen der deutschen Bevölkerung und der Soldaten der Grande Armée - Kulturgeschichtliche Perspektive - Aussagen von Zeitzeugen.