Rekonstruktive Paar- und Familienforschung (eBook, PDF)
-29%
19,99 €
Statt 27,99 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-29%
19,99 €
Statt 27,99 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 27,99 €**
-29%
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 27,99 €**
-29%
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Der Band führt anhand verschiedener Studien in eine Paar- und Familienforschung ein, in der über einen rekonstruktionslogischen Zugang Themenbereiche bearbeitet werden, die diese beiden zentralen Sozialisationsinstanzen betreffen.

Produktbeschreibung
Der Band führt anhand verschiedener Studien in eine Paar- und Familienforschung ein, in der über einen rekonstruktionslogischen Zugang Themenbereiche bearbeitet werden, die diese beiden zentralen Sozialisationsinstanzen betreffen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 360
  • Erscheinungstermin: 29. September 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783658306687
  • Artikelnr.: 60295291
Autorenporträt
Dr. Dorett Funcke ist Professorin am Institut für Soziologie der FernUniversität Hagen.
Inhaltsangabe
Vorbemerkungen und Aufbau.- Zu Merkmalen der Familie der neuen Mittelschichtkultur.- Familiale Vergemeinschaftung oder Betreuungsarrangement? Deutungsmuster zu Familie in der öffentlichen Diskussion und bei Eltern eines zweijährigen Kindes.- Zur Aufgabe der Neupositionierung des Vaters beim Übergang zur Elternschaft.- Zur Bedeutung der Herkunft für Vereinbarkeitsarrangements Genogrammanalyse eines ost-westdeutschen Paares.- Die kulturelle Norm der Kernfamilie - Habitusrekonstruktion und Deutungsmusteranalyse. Eine exemplarische Fallanalyse: "...aber es ist auch irgendwie durch meine Geschichte ...".- Der Zwang zur Erziehung und die a-pädagogische Haltung moderner Eltern. Eine exemplarische Fallrekonstruktion zur Spannung von Asymmetrie und Symmetrie in Eltern-Kind-Beziehungen.- Der Schüleraustausch als familiale Selbstzumutung.- Fallrekonstruktive Familienforschung auf der Grundlage einer Jugendamtsakte.- Familie und Staat: Zur Entwicklung des Familienleitbildes in Deutschland im