48,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

»Wahrheit und Methode bei Descartes« geht aus von der These eines zweifachen Neuanfangs der Philosophie durch Descartes. Wirkungsgeschichtlich dominierend war und ist der metaphysisch-erstphilosophische Ansatz des späten Descartes und seiner »Meditationes«. Hier dagegen wird, im Ausgang von der unvollendeten Frühschrift, den »Regulae«, eine Analyse und Interpretation von Descartes' erstem, 'methodologisch' zu nennendem Neuanfang der Philosophie vorgelegt. Unter Berücksichtigung auch der praktischen Philosophie Descartes' erscheint der Philosoph in einem anderen Licht als dem eines verkürzten Rationalismus.…mehr

Produktbeschreibung
»Wahrheit und Methode bei Descartes« geht aus von der These eines zweifachen Neuanfangs der Philosophie durch Descartes. Wirkungsgeschichtlich dominierend war und ist der metaphysisch-erstphilosophische Ansatz des späten Descartes und seiner »Meditationes«. Hier dagegen wird, im Ausgang von der unvollendeten Frühschrift, den »Regulae«, eine Analyse und Interpretation von Descartes' erstem, 'methodologisch' zu nennendem Neuanfang der Philosophie vorgelegt. Unter Berücksichtigung auch der praktischen Philosophie Descartes' erscheint der Philosoph in einem anderen Licht als dem eines verkürzten Rationalismus.
  • Produktdetails
  • Verlag: Meiner
  • Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 2001
  • Seitenzahl: 444
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 229mm x 154mm x 23mm
  • Gewicht: 645g
  • ISBN-13: 9783787315734
  • ISBN-10: 378731573X
  • Artikelnr.: 09484925
Autorenporträt
Gerten, MichaelPD Dr. Michael Gerten - Lehrkraft für besondere Aufgaben in den Fachbereichen BWL, Philosophie und am Lehrstuhl für Politische Theorie an der Universität Bamberg.