22,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in ca. 2 Wochen
payback
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

In der Runde der Bücher aus dem Bereich Business-Selbsthilfe darf eines nicht fehlen: "Napoleon Hills Goldene Regeln". Seine Weisheiten sind zeitlos und inspirieren schon seit über 60 Jahren Menschen dazu, ihr Bestes zu geben. Lernen Sie vom Original und verändern Sie Ihr Leben!
Napoleon Hill gilt als der Vater der persönlichen Erfolgsliteratur. Zum ersten Mal in Buchform findet sich hier eine Serie von Artikeln, die Hill zwischen 1919 und 1923 veröffentlicht hat. Napoleon Hill, der selbst in sehr ärmlichen Verhältnissen aufwuchs, beschäftigte sich zeitlebens leidenschaftlich mit dem Rezept…mehr

Produktbeschreibung
In der Runde der Bücher aus dem Bereich Business-Selbsthilfe darf eines nicht fehlen: "Napoleon Hills Goldene Regeln". Seine Weisheiten sind zeitlos und inspirieren schon seit über 60 Jahren Menschen dazu, ihr Bestes zu geben. Lernen Sie vom Original und verändern Sie Ihr Leben!
Napoleon Hill gilt als der Vater der persönlichen Erfolgsliteratur. Zum ersten Mal in Buchform findet sich hier eine Serie von Artikeln, die Hill zwischen 1919 und 1923 veröffentlicht hat. Napoleon Hill, der selbst in sehr ärmlichen Verhältnissen aufwuchs, beschäftigte sich zeitlebens leidenschaftlich mit dem Rezept für bzw. der Erreichung von persönlichem und finanziellem Erfolg. Dafür studierte und interviewte er im Auftrag des Stahl-Tycoons Andrew Carnegie über 500 der berühmtesten und reichsten Personen seiner Zeit, u. a. Henry Ford, Thomas Edison, Alexander Graham Bell und John D. Rockefeller. Basierend auf diesen Interviews entwickelte Hill seine Erfolgsphilosophie - eine Philosophie, die von ihrer Aktualität und Anwendbarkeit seitdem nichts eingebüßt hat. Sie fand Eingang in seine in diesem Buch veröffentlichten Artikel - kleine aber feine Goldstücke unschlagbarer Weisheit: inspirierend, motivierend und zeitlos. Die goldenen Regeln beschäftigen sich mit Themen wie: Suggestion, Selbstvertrauen und der Kraft des Geistes.
Viele seiner Gedanken wurden in den folgenden Jahrzehnten immer wieder von späteren Autoren aufgegriffen und neu verpackt. Das Original ist und bleibt aber das Beste.
Autorenporträt
Napoleon Hill (1883-1970) gilt als Gründer des Genres der persönlichen Erfolgsliteratur (Motivation). Begonnen hat er mit 13 Jahren als Reporter einer Lokalzeitung, um den ärmlichen Verhältnissen seines Elternhauses zu entkommen und sich das Jurastudium zu finanzieren. Beauftragt durch den Stahltycoon Andrew Carnegie befragte er über 500 der berühmtesten Menschen seiner Zeit nach ihrem persönlichen Erfolgsrezept. Diese Forschung dauerte 20 Jahre. Die daraus entwickelte Erfolgsphilosophie veröffentlichte Hill 1928 in seinem Buch "The Law of Success" (Das Gesetz des Erfolgs). In der Forschungszeit (1919-1920) war Hill Herausgeber der Zeitschrift "The Golden Rule". Weitere Bücher: 1930 "The Ladder to Success" und 1937 sein bekanntestes Werk "Think and Grow Rich" (Denke nach und werde reich), das sich bis heute über 60 Millionen Mal verkauft hat. Außerdem baute Hill die Napoleon Hill Foundation auf, eine Nonprofit-Organisation, die sich der Bewahrung seiner Philosophie zu Leadership, Selbsthilfe, Motivation und individueller Leistung verschrieben hat.