32,90 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Georg Wilhelm Steller (1709-1746) war deutscher Arzt und Naturforscher, der nach seinem Studium nach Russland zog um dort seine akademische Laufbahn voranzutreiben. Auf vielen Reisen zu Land und auf dem Wasser, von Sibirien bis hin nach Alaska, führte er intensive (Feld-) Forschungen in den Bereichen der Botanik, Zoologie und Ethnografie durch. Steller war unter anderem der erste und einzige Forscher, der beispielsweise eine ausführliche Beschreibung der so genannten Stellerschen Seekuh anfertigte. Diese und weitere Beschreibungen von außergewöhnlichen Meerestieren finden sich in diesem Buch.…mehr

Produktbeschreibung
Georg Wilhelm Steller (1709-1746) war deutscher Arzt und Naturforscher, der nach seinem Studium nach Russland zog um dort seine akademische Laufbahn voranzutreiben. Auf vielen Reisen zu Land und auf dem Wasser, von Sibirien bis hin nach Alaska, führte er intensive (Feld-) Forschungen in den Bereichen der Botanik, Zoologie und Ethnografie durch. Steller war unter anderem der erste und einzige Forscher, der beispielsweise eine ausführliche Beschreibung der so genannten Stellerschen Seekuh anfertigte.
Diese und weitere Beschreibungen von außergewöhnlichen Meerestieren finden sich in diesem Buch.
Autorenporträt
Georg Wilhelm Steller (1709 - 1746) war Arzt, Naturwissenschaftler und Menschenfreund und schrieb die Geschichte der "Großen Nordischen Expedition", der Entdeckung Alaskas mit Kapitän Bering.