Plastik? Probier´s mal ohne! - Kienle, Dela
5,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Unser Alltag ist voller Plastik: Zahnbürste, Fleecejacke, Legosteine, Joghurtbecher... Ist ja auch praktisch! Aber leider auch gefährlich für Mensch und Tier. Denn Plastik wird nur sehr langsam abgebaut und es gelangt über verschiedene Wege in großen Mengen ins Meer. Seevögel, Fische und andere Meeresbewohner fressen den Müll und sterben daran. Oder landen wieder bei uns auf dem Teller - und das Plastik damit in unserem Körper. Kann man was tun? Ja! Hier gibt es zahlreiche Informationen über Kunststoffe und Ideen, wie wir Plastik einsparen können. Mit Plastik-Vermeidungs-Challenge!…mehr

Produktbeschreibung
Unser Alltag ist voller Plastik: Zahnbürste, Fleecejacke, Legosteine, Joghurtbecher... Ist ja auch praktisch! Aber leider auch gefährlich für Mensch und Tier. Denn Plastik wird nur sehr langsam abgebaut und es gelangt über verschiedene Wege in großen Mengen ins Meer. Seevögel, Fische und andere Meeresbewohner fressen den Müll und sterben daran. Oder landen wieder bei uns auf dem Teller - und das Plastik damit in unserem Körper. Kann man was tun? Ja! Hier gibt es zahlreiche Informationen über Kunststoffe und Ideen, wie wir Plastik einsparen können. Mit Plastik-Vermeidungs-Challenge!
  • Produktdetails
  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 48
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 128mm x 10mm
  • Gewicht: 126g
  • ISBN-13: 9783551252654
  • ISBN-10: 3551252653
  • Artikelnr.: 56247711
Autorenporträt
Kienle, Dela
Dela Kienle, geboren 1976, erlernte das Journalisten-Handwerk auf der renommierten Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Als freie Autorin arbeitet sie für Erwachsenenzeitschriften wie Neon, Nido, die Zeit und Merian. Am liebsten jedoch schreibt sie für Kinder - und versucht dabei, auch schwierige Themen verständlich und spannend zu machen. Geolino veröffentlicht regelmäßig ihre Reportagen über Roboter, die Medici oder bedrohte Tierarten. Zudem hat sie mehrere Sachbücher verfasst. Sie lebt und arbeitet in der holländischen Grachten-Stadt Leiden.

Hellmeier, Horst
Horst Hellmeier ist in dem wunderschönen Dorf Wildalpen in der Steiermark aufgewachsen. 2015 hat er an der HAW in Hamburg seinen Master in Illustration gemacht. Heute lebt und arbeitet er in Wien.
Rezensionen
"Anregungen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind.", BuchMarkt, 01.09.2019