98,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,78 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Handbuch kommt dem wachsenden Bedarf entgegen, in Ausbildung und Praxis über ein zuverlässiges Kompendium und Nachschlagewerk zu den Gebieten Gesundheitsmedizin, Gesundheitspsychologie, Gesundheitsbiologie, Gesundheitssoziologie, Gesundheitsökonomie, Gesundheitspädagogik, Gesundheitsrecht, Gesundheitspolitik sowie zu angrenzenden Bereichen zu verfügen. Für Theoretiker und Praktiker der Gesundheitswissenschaften im deutschen Sprachraum ist das Handbuch bereits in der ersten Auflage zu einem Standardwerk geworden, das sowohl in der Lehre an Universitäten, Fachhochschulen und Fachschulen als auch in Forschung und Praxis stark genutzt wird.…mehr

Produktbeschreibung
Das Handbuch kommt dem wachsenden Bedarf entgegen, in Ausbildung und Praxis über ein zuverlässiges Kompendium und Nachschlagewerk zu den Gebieten Gesundheitsmedizin, Gesundheitspsychologie, Gesundheitsbiologie, Gesundheitssoziologie, Gesundheitsökonomie, Gesundheitspädagogik, Gesundheitsrecht, Gesundheitspolitik sowie zu angrenzenden Bereichen zu verfügen.
Für Theoretiker und Praktiker der Gesundheitswissenschaften im deutschen Sprachraum ist das Handbuch bereits in der ersten Auflage zu einem Standardwerk geworden, das sowohl in der Lehre an Universitäten, Fachhochschulen und Fachschulen als auch in Forschung und Praxis stark genutzt wird.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz Juventa
  • Artikelnr. des Verlages: 443125
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 1216
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 237mm x 172mm x 66mm
  • Gewicht: 1812g
  • ISBN-13: 9783779931256
  • ISBN-10: 3779931257
  • Artikelnr.: 43904018
Autorenporträt
Razum, Oliver
Prof. Dr. Oliver Razum, Jg. 1960, ist Dekan der Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld und Leiter der AG3 'Epidemiologie & International Public Health'.

Hurrelmann, Klaus
Prof. Dr. Klaus Hurrelmann gehört zu den bekanntesten Kindheits- und Jugendforschern in Deutschland. Er ist seit 2009 Senior Professor an der Hertie School of Governance in Berlin. Zuvor war er Professor an der Fakultät für Pädagogik in Bielefeld. Er leitete von 1986 bis 1998 das Kooperationszentrum »Health Behavior in School Children« der WHO. Zu seinen Forschungsgebieten zählen Sozialisation, Bildung und Gesundheit von Kindern in Familien und Schulen.
Rezensionen
"Das Handbuch Gesundheitswissenschaften hat sich mit der ersten Auflage als führendes Kompendium, Lehrbuch und Nachschlagewerk etabliert. Es ist unentbehrlich für Studierende und Lehrende der Gesundheitswissenschaften und angrenzender Fachbereiche." socialnet "Mit dem breit aufgestellten, fundierten Lehrbuch und Nachschlagewerk werden Lehrende, Studierende, aber auch Praktikerinnen und Praktiker gleichermaßen angesprochen." Impulse, 93/2016 "Das Handbuch, Kompendium, Lehrbuch und Nachschlagewerk ist für alle Gesundheitsförderinnen und Gesundheitsförderer unabdingbar, wenn Sie ihre gesundheitsfördernden Maßnahmen gesundheitswissenschaftslich begründet und abgesichert haben wollen." Journal Gesundheitsförderung, 1/2018