Wie man einen verdammt guten Roman schreibt - Frey, James N.
16,80
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Wie schreibt man einen Roman? Diese Frage beschäftigt viele. Denn so manches lernt man auf Schule und Uni, aber das bestimmt nicht. James N. Frey, erfolgreicher Romanautor und Dozent für kreatives Schreiben in den USA, legt eine praktische, systematische und witzige Anleitung für das Schreiben eines Romans vor.Ihm geht es nicht um die Frage, was ist Literatur, sondern um das Handwerk des Schreibens. Geschrieben in einem klaren, knappen Stil, ist das Buch perfekt für Anfänger und professionelle Autoren, die einen handfesten Crash-Kurs in den grundlegenden Techniken des Geschichtenerzählens…mehr

Produktbeschreibung
Wie schreibt man einen Roman? Diese Frage beschäftigt viele. Denn so manches lernt man auf Schule und Uni, aber das bestimmt nicht.
James N. Frey, erfolgreicher Romanautor und Dozent für kreatives Schreiben in den USA, legt eine praktische, systematische und witzige Anleitung für das Schreiben eines Romans vor.Ihm geht es nicht um die Frage, was ist Literatur, sondern um das Handwerk des Schreibens.
Geschrieben in einem klaren, knappen Stil, ist das Buch perfekt für Anfänger und professionelle Autoren, die einen handfesten Crash-Kurs in den grundlegenden Techniken des Geschichtenerzählens brauchen, aber auch für Leser, die die Elemente des Romans besser kennenlernen wollen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Emons
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: März 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 148mm x 22mm
  • Gewicht: 380g
  • ISBN-13: 9783924491321
  • ISBN-10: 3924491321
  • Artikelnr.: 04385050
Autorenporträt
James N. Frey, erfolgreicher Autor mehrerer Romane, lehrt kreatives Schreiben an der University of California.
Rezensionen
"Witzig, respektlos, praktisch" (Brigitte)" Für alle, die endlich mehr über das Schreiben lernen wollen... Gold wert!" (Texten und Schreiben)" Spritzig, witzig, mit angelsächsischem "common sense" und ohne Einschüchterungsgehabe buchstabiert er das ABC des Erzählens von Krimis und anderen Romanen, warnt vor auffälligen Klischees und gibt Beispiele für die Komposition von Dialogen" (Spiegel Special)
"Für alle, die endlich mehr über das Schreiben lernen wollen... Gold wert!" (Texten und Schreiben) "Spritzig, witzig, mit angelsächsichem 'common sense' und ohne Einschüchterungsgehabe buchstabiert er das ABC des Erzählens von Krimis und anderen Romanen, warnt vor allfälligen Klischees und gibt Beispiele für die Komposition von Dialogen." (Spiegel Special) "Witzig, respektlos, praktisch." (Brigitte)