24,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Digitale Medien sind heute überall. Auch in der Schule. Doch werden sie auch sinnvoll eingesetzt? Das Lehrbuch vermittelt einen umfassenden Überblick über die pädagogischen und psychologischen Grundlagen des Lernens und Unterrichtens mit Computer- und Internettechnologien. Es präsentiert konkrete Ideen für verschiedene Schulfächer und formuliert forschungsgestützte Empfehlungen zu günstigen Rahmenbedingungen in Schulen.
Medien eröffnen eine breite Palette pädagogischer Möglichkeiten. Mit Hypertext und Multimedia lassen sich Lerninhalte in vielfältiger Weise veranschaulichen. Mit
…mehr

Produktbeschreibung
Digitale Medien sind heute überall. Auch in der Schule. Doch werden sie auch sinnvoll eingesetzt? Das Lehrbuch vermittelt einen umfassenden Überblick über die pädagogischen und psychologischen Grundlagen des Lernens und Unterrichtens mit Computer- und Internettechnologien. Es präsentiert konkrete Ideen für verschiedene Schulfächer und formuliert forschungsgestützte Empfehlungen zu günstigen Rahmenbedingungen in Schulen.

Medien eröffnen eine breite Palette pädagogischer Möglichkeiten. Mit Hypertext und Multimedia lassen sich Lerninhalte in vielfältiger Weise veranschaulichen. Mit Lernsoftware, Simulationen und Games können Lernende aktiviert und motiviert werden. Das Rechnen und Programmieren am Computer unterstützt ein besseres Verständnis abstrakter Zusammenhänge. Internetkommunikation ermöglicht neue Formen des Austausches und der Lernbegleitung. Interaktive und adaptive Tests erlauben neue Formen der Prüfung und Beurteilung.
  • Produktdetails
  • Beltz Pädagogik
  • Verlag: Beltz
  • Artikelnr. des Verlages: 25678
  • Seitenzahl: 184
  • Erscheinungstermin: 9. Januar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 167mm x 15mm
  • Gewicht: 354g
  • ISBN-13: 9783407256782
  • ISBN-10: 3407256787
  • Artikelnr.: 40083759
Autorenporträt
Petko, Dominik
Dominik Petko ist Professor für Medienpädagogik und empirische Methoden an der pädagogischen Hochschule Schwyz. Als Prorektor für Forschung und Entwicklung leitet er an dieser Hochschule das Institut für Medien und Schule. Er ist Autor zahlreicher Studien und weiterer Bücher zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien und lebt in Zürich.
Rezensionen
»Dieses Buch vermittelt nicht nur einen klaren Überblick über die pädagogischen Grundlagen und unterrichtlichen Möglichkeiten des Lernens mit digitalen Medien, sondern es bietet auch klare und praktikable Vorschläge an. Wer (endlich) auch in seinem Unterricht diesen Zugang wagen will, findet hier die richtigen Hinweisen und Hilfen.« Marcus Nicolas, www.schulmagazin5-10.de »Das pointierte und mit vielen Literaturverweisen, Unterrichtsbezügen, Links sowie hilfreichen Marginalien versehende Buch ist für Studierende des Lehramts sowie auch für Lehrpersonen an Schulen zu empfehlen.« Zeitschrift PÄDAGOGIK