16,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im Jahr 18 unserer Zeitrechnung muss Aldemar in einem kleinen germanischen Dorf die Kriegerweihe abbrechen, weil er fast erstickt wäre. Er ahnt lange nicht, welche Rolle sein Bruder Ekwin dabei gespielt hat. Seit diesem Tag wird er nicht nur von seinem Vater, sondern vom ganzen Dorf verachtet. Weil seine Ehre beschmutzt ist, will er nicht mehr in Piowar leben. Aldemar flieht gemeinsam mit seinen Freunden, die sich ebenfalls nicht von ihren Vätern verstanden fühlen und das Abenteuer suchen. Ihr Ziel ist Rom, weil ein Händler ihnen von dieser Stadt vorgeschwärmt hat. Im von den Römern besetzten…mehr

Produktbeschreibung
Im Jahr 18 unserer Zeitrechnung muss Aldemar in einem kleinen germanischen Dorf die Kriegerweihe abbrechen, weil er fast erstickt wäre. Er ahnt lange nicht, welche Rolle sein Bruder Ekwin dabei gespielt hat. Seit diesem Tag wird er nicht nur von seinem Vater, sondern vom ganzen Dorf verachtet. Weil seine Ehre beschmutzt ist, will er nicht mehr in Piowar leben.
Aldemar flieht gemeinsam mit seinen Freunden, die sich ebenfalls nicht von ihren Vätern verstanden fühlen und das Abenteuer suchen. Ihr Ziel ist Rom, weil ein Händler ihnen von dieser Stadt vorgeschwärmt hat. Im von den Römern besetzten Germanien trennen sich die Wege der Freunde. Aldemar erreicht als Einziger Rom und lebt dort über zehn Jahre. In dieser Stadt erlebt er Verrat und Intrigen, aber auch die Freundschaft mit dem jungen Seneca. Doch dann verliebt er sich in eine außergewöhnliche Frau, bis er auch von dort wieder fliehen muss.
Zur selben Zeit passieren in dem kleinen Dorf Piowar merkwürdige Dinge.
Der Roman folgtweitestgehend den historischen Tatsachen und zeichnet ein interessantes Bild über das Leben der einfachen Menschen im freien Germanien.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Digital
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 432
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 32mm
  • Gewicht: 680g
  • ISBN-13: 9783956559877
  • ISBN-10: 3956559878
  • Artikelnr.: 56408463
Autorenporträt
geboren am 28.5.1955 in Karow. Sie arbeitete als Krankenschwester, Hebamme und war lange Jahre als Dipl.-Medizinpädagogin und später als Beamtin in Schwerin tätig. Sie lebt mit ihrem Mann in Pinnow. Seit frühester Kindheit interessierte sie sich fürs Schreiben und für Geschichte. Mit dem historischen Roman "Agnodike und das Museion von Alexandria" verwirklichte sie ihren Jugendtraum. Sie hat mehrere Kurzgeschichten veröffentlicht u.a. durch die Teilnahme an einem bundesweiten Literaturwettbewerb. In regelmäßigen Abständen erscheinen Sprüche von ihr im Groh Verlag.
Inhaltsangabe
Prolog
Die Freunde - Im Jahr 18 n. d. Z.
Die Flucht
Nerthus
Rom, im Frühsommer 20 n. d. Z.
Erntezeit
Wintersonnenwende - 20. n. d. Z.
Tag- und Nachtgleiche - 21 n. d. Z.
Rom im Jahre 30 n d. Z.
Die Nornen - 32 n. d. Z.
Abschied - Herbst 33.n.d.Z.
Tanka 33 n.d.Z.
Heimkehr - Frühjahr 34 n. d. Z.
Nachwort
Sachwortregister