Anklam - Hornburg, Wilfried
19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die spannende Zeitreise durch das alte und das neue Anklam dokumentiert eindrucksvoll städtebauliche Veränderungen, die vor allem nach der dramatischen Zäsur der Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges notwendig waren und die teils bis heute fortdauern. Bislang überwiegend unveröffentlichte Aufnahmen aus dem Zeitraum zwischen 1900 und heute führen zu vertrauten Plätzen und Stätten im Wandel rund um Marienkirche, Rudolf-Breitscheid-Platz und Hafen.…mehr

Produktbeschreibung
Die spannende Zeitreise durch das alte und das neue Anklam dokumentiert eindrucksvoll städtebauliche Veränderungen, die vor allem nach der dramatischen Zäsur der Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges notwendig waren und die teils bis heute fortdauern. Bislang überwiegend unveröffentlichte Aufnahmen aus dem Zeitraum zwischen 1900 und heute führen zu vertrauten Plätzen und Stätten im Wandel rund um Marienkirche, Rudolf-Breitscheid-Platz und Hafen.
  • Produktdetails
  • Sutton Zeitsprünge
  • Verlag: Sutton Verlag Gmbh
  • Artikelnr. des Verlages: 55808
  • Seitenzahl: 121
  • Erscheinungstermin: 13. Mai 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 172mm x 16mm
  • Gewicht: 514g
  • ISBN-13: 9783954008087
  • ISBN-10: 3954008084
  • Artikelnr.: 52486937
Autorenporträt
Hornburg, Wilfried
Dr. Wilfried Hornburg , 1956 in Anklam geboren, leitet nach langjähriger Tätigkeit als Amtsleiter in der Stadtverwaltung Anklam seit 2014 das Museum im Steintor. Der promovierte Historiker, der sich in zahlreichen historischen und kulturellen Vereinen in Stadt und Region engagiert, hat sich in der Vergangenheit mit einer Vielzahl von Ausstellungen, Vorträgen und Veröffentlichungen zur Geschichte der Hansestadt Anklam einen Namen gemacht.