Praktische Mathematik mit MATLAB, Scilab und Octave - Thuselt, Frank; Gennrich, Felix P.
39,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.

Lieferbar in 4-6 Wochen
Melden Sie sich für den Produktalarm an, um über die Verfügbarkeit des Produkts informiert zu werden.

oder sofort lesen als eBook
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Leser lernt Grundfertigkeiten im Umgang mit einem der numerischen Standardwerkzeuge MATLAB, Scilab und Octave kennen und anwenden. Von Vorteil ist dabei, dass Scilab und Octave als Freeware erhältlich sind. Die Grundzüge dieser Numerikprogramme werden dem Benutzer Schritt für Schritt nahegebracht. Die erworbenen Kenntnisse sind zur Lösung vielfältiger mathematischer, physikalischer und insbesondere ingenieurwissenschaftlicher Aufgaben einsetzbar. Im ersten Teil werden in einfacher und anschaulicher Weise das Arbeiten auf Kommandozeilenebene mit reellen und komplexen Variablen, Vektoren und…mehr

Produktbeschreibung
Der Leser lernt Grundfertigkeiten im Umgang mit einem der numerischen Standardwerkzeuge MATLAB, Scilab und Octave kennen und anwenden. Von Vorteil ist dabei, dass Scilab und
Octave als Freeware erhältlich sind. Die Grundzüge dieser Numerikprogramme werden dem Benutzer Schritt für Schritt nahegebracht. Die erworbenen Kenntnisse sind zur Lösung vielfältiger mathematischer, physikalischer und insbesondere ingenieurwissenschaftlicher Aufgaben einsetzbar.
Im ersten Teil werden in einfacher und anschaulicher Weise das Arbeiten auf Kommandozeilenebene mit reellen und komplexen Variablen, Vektoren und Matrizen, der zweckmäßige Umgang mit Polynomen sowie die wichtigsten grafischen Ausgabemöglichkeiten beschrieben. Für die Programmierung werden Script-Dateien und Funktionen benutzt. Zu den behandelten numerischen Aufgabenstellungen gehören Lösung von linearen Gleichungssystemen und nichtlinearen Gleichungen,
Kurvenanpassung und Interpolation, numerische Integration,
Lösung von Differentialgleichungen, sowie Fourier- und Wavelet-Transformation.
Daneben werden einige Besonderheiten der Computerarithmetik (z.B. Konvergenzprobleme, Rundungsfehler) gegenüber der exakten Algebra und Analysis herausgearbeitet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 80112166
  • Erscheinungstermin: 28. Februar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 172mm x 22mm
  • Gewicht: 867g
  • ISBN-13: 9783642258244
  • ISBN-10: 3642258247
  • Artikelnr.: 34690988
Autorenporträt
Frank Thuselt studierte Physik in Dresden und Leipzig und promovierte 1976 mit einer Arbeit zur Halbleiteroptik, daran schloss sich eine Forschungstätigkeit in der Halbleiterphysik an. Von 1986 bis 1992 war er im Raum Pforzheim/Karlsruhe in der Industrie tätig. Er erhielt 1992 einen Ruf an die Fachhochschule Schmalkalden, von 1996 bis 2010 arbeitete und lehrte er an der Hochschule Pforzheim. Langjährige Lehrerfahrungen hat er unter anderem in Analysis und Numerischer Mathematik. In diesem Zusammenhang wurden auch Projekte mit MATLAB und Scilab durchgeführt. Im Springer-Verlag erschien bereits sein Lehrbuch "Physik der Halbleiterbauelemente".

Felix Paul Gennrich studierte Physik an der Universität Innsbruck und schloss sein Diplomstudium im Jahre 2009 als Magister der Naturwissenschaften ab. Danach arbeitete er dort in der Arbeitsgruppe Komplexe Systeme von Prof. Dr. A. Kendl im Bereich der Plasma- und Fusionsphysik, wo er sich hauptsächlich mitnumerischen Turbulenzsimulationen befasste. Die damit verbundenen Untersuchungen machen weitgehend Gebrauch von Methoden der Numerischen Mathematik, insbesondere mit Fortran und MATLAB. Nach dem Abschluss seiner Promotion im Frühjahr 2013 wechselte er zu einem Unternehmen der Medizintechnik in Innsbruck.
Rezensionen
From the book reviews:

"What makes this book unique and very valuable for beginners in scientific computing is the specific design, layout and presentation style of the material which is an effective mixture of text, formulas in some places with annotations, illustrating figures and diagrams, as well as program codes given in all three programming environments. Where possible application examples are given, e.g. the time frequency analysis in the chapter about wavelet transformations." (Gudula Rünger, zbMATH, Vol. 1293, 2014)
“... Zum Nachschlagen enthält jedes Kapitel eine Zusammenfassung, und ganz am Ende stehen einige Testfragen sowie eine kleine Literaturliste, so dass sich der neugierige Leser weiteres Futter verschaffen kann. ... erkunden die Autoren einige Teilbereiche der numerischen Mathematik, die für Anfänger geeignet sind. ... Die vielen Beispiele und Aufgaben unterstützen den Leser enorm ... Wer sich für das Lösen numerischer Probleme mit zeitgemäßen Werkzeugen interessiert, der kann zunächst bedenkenlos zu diesem Werk greifen.” (Harald Löwe, in: Mathematische Semesterberichte, Jg. 62, 2015, S. 114 f.)