MATLAB 7 - Überhuber, Christoph W.; Katzenbeisser, Stefan; Praetorius, Dirk
59,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Simulation ist neben Theorie und Experiment die dritte Säule wissenschaftlicher Forschung und technischer Entwicklung. Computer-Berechnungen sind zu einer wesentlichen Antriebskraft im Bereich der Technik und der Naturwissenschaften geworden. Speziell für diese Anwendungsbereiche wurde MATLAB entwickelt. MATLAB ist ein auf mathematisch/numerischen Methoden beruhendes Problemlösungswerkzeug, das sowohl bequeme Benutzeroberflächen bietet, als auch die individuelle Programmierung gestattet. MATLAB hat sich durch seine Erweiterungsmöglichkeit in Form von "Toolboxen" zu einem universell…mehr

Produktbeschreibung
Simulation ist neben Theorie und Experiment die dritte Säule wissenschaftlicher Forschung und technischer Entwicklung. Computer-Berechnungen sind zu einer wesentlichen Antriebskraft im Bereich der Technik und der Naturwissenschaften geworden. Speziell für diese Anwendungsbereiche wurde MATLAB entwickelt. MATLAB ist ein auf mathematisch/numerischen Methoden beruhendes Problemlösungswerkzeug, das sowohl bequeme Benutzeroberflächen bietet, als auch die individuelle Programmierung gestattet. MATLAB hat sich durch seine Erweiterungsmöglichkeit in Form von "Toolboxen" zu einem universell einsetzbaren Werkzeug auf den verschiedensten Gebieten (Signalverarbeitung, Regelungstechnik, Fuzzy Logic etc.) entwickelt.

Dieses Buch ist auf die neueste MATLAB-Version 7 abgestimmt und behandelt unter anderem detailliert die Lösung numerischer Problemstellungen mit Hilfe von MATLAB.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Wien
  • 2005
  • Seitenzahl: 324
  • Erscheinungstermin: 26. November 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 254mm x 178mm x 17mm
  • Gewicht: 528g
  • ISBN-13: 9783211211373
  • ISBN-10: 3211211373
  • Artikelnr.: 10935136
Autorenporträt
Prof. Dr. techn. Stefan Katzenbeisser, Dipl. Informatiker, Diplom an der TU Wien (2001), Promotion an der TU München (2005), Senior Scientist, Philips Research Europe, Information and System Security Group (2005-2007), Juniorprofessor für Security Engineering (2007 - 2011), seit 2011 Universitätsprofessor für Security Engineering der TU Darmstadt, Forschungsschwerpunkte in Cryptographic protocols (design, analysis), Cryptographic techniques for noisy and fuzzy data, Privacy Enhancing, Technologies, Software Security, Watermarking, Digital Rights Management, Copyright Protection, Malicious Code Detection.
Inhaltsangabe
MATLAB.- MATLAB als interaktives System.- Numerische Daten und Operationen.- Datentypen.- Vereinbarung und Belegung von Datenobjekten.- Steuerkonstrukte.- Programmeinheiten und Unterprogramme.- Selbstdefinierte Datentypen.- Ein- und Ausgabe.- Numerische Methoden.- C, Fortran und Java in MATLAB.- Vordefinierte Variable und Unterprogramme.