68,00 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

In diesem Buch geht es um die massenmediale Inszenierung von sportlichen Großereignissen und die damit verbundene politische wie kulturelle Aufmerksamkeit, vor allem durch die Medien. Vor allem Fernsehen und Sport und auch Sport und Politik werden hier in einen Kontext gestellt. Durch die bloße Anwesenheit der Medien bei Großevents werden diese verändert. Politik, Sport und Medien sind bei solchen Großereignissen eng miteinander verbunden und profitieren auch voneinander. Außer Frage steht, dass Sport mittlerweile abhängig ist von der medialen Aufmerksamkeit, da so viele Faktoren - Sponsoring,…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch geht es um die massenmediale Inszenierung von sportlichen Großereignissen und die damit verbundene politische wie kulturelle Aufmerksamkeit, vor allem durch die Medien. Vor allem Fernsehen und Sport und auch Sport und Politik werden hier in einen Kontext gestellt. Durch die bloße Anwesenheit der Medien bei Großevents werden diese verändert. Politik, Sport und Medien sind bei solchen Großereignissen eng miteinander verbunden und profitieren auch voneinander. Außer Frage steht, dass Sport mittlerweile abhängig ist von der medialen Aufmerksamkeit, da so viele Faktoren - Sponsoring, Werbung - mit hinein spielen in diese sportlichen Großereignisse. Die Politik benutzt den Sport als Bühne, wird aber auch durch die mediale Aufmerksamkeit gezwungen politische Handlungen zu erklären, vor allem in Ländern die gegen die Menschenrechte und die Pressefreiheit verstoßen. Diese Arbeit soll all dies beleuchten und einen Überblick geben über die mediale Inszenierung bei Großereignissen, organisiert von Nationen deren politischer Hintergrund schwierig ist.
Autorenporträt
Linda Gondorf, geboren am 16.02.1986 in Neuss am Rhein, absolvierte ihren Magisterabschluss der Theater-, Film- und Medienwissenschaft mit Auszeichnung an der Univesität Wien, Österreich. Schon während Ihres Studiums war sie im Bereich Theater, Werbung, Radio und TV-Redaktion tätig, machte Assistenzen und veröffentlichte zahlreiche Beiträge.