Vielfalt und Einheit in der Marketingwissenschaft (eBook, PDF)
-14%
94,99
Bisher 109,99**
94,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 109,99**
94,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 109,99**
-14%
94,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 109,99**
-14%
94,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Die Marketingwissenschaft lebt von ihrer Vielfalt, vom Widerstreit der Gestalter und Wissenschaftskulturen und von der wertfreien Hinwendung zu neuen Untersuchungsphänomenen. Im Mittelpunkt steht die immer wiederkehrende Diskussion um ein einheitliches Theoriefundament, die Einheitlichkeit von Analysedesigns und Methodenwahl und die klare Abgrenzung des Gegenstandsbereichs. Die Autoren verfolgen das Ziel, dieses Spannungsverhältnis von Einheit und Vielfalt der Marketingwissenschaft zu beleuchten und einen Überblick über aktuelle Themen zu vermitteln.…mehr

Produktbeschreibung
Die Marketingwissenschaft lebt von ihrer Vielfalt, vom Widerstreit der Gestalter und Wissenschaftskulturen und von der wertfreien Hinwendung zu neuen Untersuchungsphänomenen. Im Mittelpunkt steht die immer wiederkehrende Diskussion um ein einheitliches Theoriefundament, die Einheitlichkeit von Analysedesigns und Methodenwahl und die klare Abgrenzung des Gegenstandsbereichs. Die Autoren verfolgen das Ziel, dieses Spannungsverhältnis von Einheit und Vielfalt der Marketingwissenschaft zu beleuchten und einen Überblick über aktuelle Themen zu vermitteln.

  • Produktdetails
  • Verlag: Gabler Verlag
  • Erscheinungstermin: 18.10.2007
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783834992154
  • Artikelnr.: 37774534
Autorenporträt
Prof. Dr. Tomás Bayón ist Inhaber des Lehrstuhls für Marketing und Strategisches Management an der International University in Germany, Bruchsal.
Prof. Dr. Andreas Herrmann ist Direktor der Forschungszentrums für Business Metrics und des Audi Lab for Market Research an der Universität St. Gallen.
Prof. Dr. Frank Huber ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre und Marketing an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
.
Inhaltsangabe
Vielfalt und Einheit in der Marketingwissenschaft - Eine Reflexion.- Vielfalt und Einheit in der Marketingwissenschaft - Eine Reflexion.- Produkt-und Markenmanagement.- Wettbewerb der Eliten.- Fremdsprachige Markennamen zwischen Xenophilie und Xenophobie.- Does Listening to Customers Hurt Product Innovation?.- Adoptionsbarrieren bei Produktinnovationen.- Online Communities und Innovation.- Einheit und Vielfalt in Marketing und Kommunikation.- Open Source als Herausforderung an das Marketing-Management.- Kundenbeziehungsmanagement.- Aktuelle Enwicklungen im Customer Equity Management.- Customer Relationship Management bei der Deutsche Telekom AG.- A Comparison of Antecedents and Consequences of Market Mavens and Opinion Leaders.- Sind Zufriedenheits-Informationen irrelevant?.- Marketing-Controlling.- Konzeptionelle Grundlagen und Treiber des prozessorientierten Marketing.- Werbewirkung von Layer-Ads.- Werbewirkung ausgewählter Website Elemente.- Auswege aus der Preisfalle.- Die Relevanz verhaltensorientierter Größen zur Prognose des CLV.- Zur Effizienz von Softwareentwicklungsprojekten.- Kundenprofitabilitätsrechnung Als Aufgabe Des Marketingcontrolling.- Marketing-Controlling aus der Sicht multinationaler Unternehmen.- Dienstleistungs-und Internetmarketing.- Determinanten der Akzeptanz von mobilen Bankdiensten: Test eines Drei-Perspektiven-Modells.- Die Wirkung von Interaktivität in Onlineshops auf den Kunden.- Ein präferenzbasiertes Recommender System für Investmentfonds.- Organizational Citizenship Behavior von Kundenkontaktmitarbeitern.- Marketing für Beratungsleistungen.- Die Umstrukturierung des Filialnetzes einer Bank: Eine Fallstudie.- Internationales Dienstleistungsmarketing.