17,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Schon als Kind beginnt Simone Isenberg, sich selbst zu verletzen. Als eine Magersucht, komplizierte Liebesbeziehungen und eine schwere Depression folgen, weiß sie einfach nicht weiter. Erst mit der Diagnose Borderline-Persönlichkeitsstörung ergibt auf einmal alles Sinn. Als Simone schließlich ihrem ersten Hund begegnet, ändert sich für sie einfach alles: Endlich spürt sie sich selbst wieder, sie fühlt sich gebraucht und verstanden.
Simone Isenberg erzählt offen und authentisch von ihrer psychischen Erkrankung, von ihrem treuen Golden Retriever Mable, und davon, wie es ihr gelang, ihre
…mehr

Produktbeschreibung
Schon als Kind beginnt Simone Isenberg, sich selbst zu verletzen. Als eine Magersucht, komplizierte Liebesbeziehungen und eine schwere Depression folgen, weiß sie einfach nicht weiter. Erst mit der Diagnose Borderline-Persönlichkeitsstörung ergibt auf einmal alles Sinn. Als Simone schließlich ihrem ersten Hund begegnet, ändert sich für sie einfach alles: Endlich spürt sie sich selbst wieder, sie fühlt sich gebraucht und verstanden.

Simone Isenberg erzählt offen und authentisch von ihrer psychischen Erkrankung, von ihrem treuen Golden Retriever Mable, und davon, wie es ihr gelang, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen und als Hundetrainerin ein ausgeglichenes und zufriedenes Leben zu führen.
Mit diesem Buch macht sie allen Mut und zeigt, wie man mit der Hilfe anderer Menschen und tierischen Begleitern den Weg zurück ins Leben findet.

»Sie werden nicht einfach nur die spannende, hochemotionale Geschichte der Autorin lesen, Sie werden sie fühlen und eine sehr persönliche und echte Begegnung erleben.«
Martin Rütter
  • Produktdetails
  • Verlag: mvg Verlag
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 12. Oktober 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 137mm x 27mm
  • Gewicht: 306g
  • ISBN-13: 9783747403495
  • ISBN-10: 3747403492
  • Artikelnr.: 61792853
Autorenporträt
Isenberg, SimoneSimone Isenberg ist Hundeexpertin mit Leidenschaft. Seit 1998 ist sie als Trainerin aktiv, viele Jahre davon in enger Kooperation mit Martin Rütter. Mittlerweile leitet sie in Ostwestfalen ihre eigene Hundeschule, wo sie ihre langjährige Trainer-Erfahrung mit ihren Schülern und Kunden teilt. Immer an ihrer Seite: Golden-Retriever-Dame und Vorzeige-Mitarbeiterin Mable.