9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mit außergewöhnlichen sprachlichen Mitteln setzt sich die Autorin mit dem Leben und Sterben ihrer Mutter auseinander, und je mehr sie die Mutter-Tochter-Beziehung reflektiert, um so eindringlicher, schonungsloser beginnt sie, über sich selbst nachzudenken. Sie entdeckt überraschende Übereinstimmungen und die Möglichkeit zur Identifikation. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)…mehr

Produktbeschreibung
Mit außergewöhnlichen sprachlichen Mitteln setzt sich die Autorin mit dem Leben und Sterben ihrer Mutter auseinander, und je mehr sie die Mutter-Tochter-Beziehung reflektiert, um so eindringlicher, schonungsloser beginnt sie, über sich selbst nachzudenken. Sie entdeckt überraschende Übereinstimmungen und die Möglichkeit zur Identifikation.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.31581
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • Artikelnr. des Verlages: 25504
  • Seitenzahl: 104
  • Erscheinungstermin: 27. Januar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 123mm x 10mm
  • Gewicht: 116g
  • ISBN-13: 9783596315819
  • ISBN-10: 3596315816
  • Artikelnr.: 47516354
Autorenporträt
Frischmuth, Felicitas
Felicitas Frischmuth (1930-2009) studierte Musik, Klassische Philologie und Philosophie. Sie veröffentlichte Gedichte, Beschreibungen, Texte zur Bildenden Kunst. 1982 erhielt sie den Kunstpreis des Saarlandes für Literatur.