19,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die faszinierende Vielfalt der Säugetiere steht im Mittelpunkt vieler Reisen nach Namibia. Zahlreiche Schutzgebiete und private Wildfarmen bieten interessierten Besuchern Gelegenheit, die exotischen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.Ob Seebären an den Klippen der Westküste, Flusspferde in den feuchteren Regionen im östlichen Caprivi-Streifen oder die zahlreichen Steppenbewohner am Waterberg Plateau was man als Mitteleuropäer nur aus dem Fernsehen oder dem Zoo kennt, ist in Namibia zum Greifen nah.Als Lebensraum von Gepard, Elefant und Giraffe ist Namibia auch Heimat der…mehr

Produktbeschreibung
Die faszinierende Vielfalt der Säugetiere steht im Mittelpunkt vieler Reisen nach Namibia. Zahlreiche Schutzgebiete und private Wildfarmen bieten interessierten Besuchern Gelegenheit, die exotischen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.Ob Seebären an den Klippen der Westküste, Flusspferde in den feuchteren Regionen im östlichen Caprivi-Streifen oder die zahlreichen Steppenbewohner am Waterberg Plateau was man als Mitteleuropäer nur aus dem Fernsehen oder dem Zoo kennt, ist in Namibia zum Greifen nah.Als Lebensraum von Gepard, Elefant und Giraffe ist Namibia auch Heimat der schnellsten, schwersten und höchsten Säugetiere der Welt.Dieser kompakte Naturführer ist nicht nur ein unverzichtbares Werkzeug zum sicheren Bestimmen der Tiere, er bietet auch interessante Zusatzinformationen zu Verbreitung, Nahrung und Lebensweise sowie allerlei Wissenswertes zu den einzelnen Arten.Darüber hinaus werden zahlreiche Beobachtungsmöglichkeiten vorgestellt. Zudem widmet sich ein Kapitel dem Lesen der vielen unterschiedlichen Tierspuren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 1. April 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 121mm x 14mm
  • Gewicht: 110g
  • ISBN-13: 9783842348042
  • ISBN-10: 3842348045
  • Artikelnr.: 33246968
Autorenporträt
Manfred Föger ist Inhaber eines Technischen Büros für Biologie und Landschaftsökologie. Seine Tätigkeit umfasst ökologische Planungen im Rahmen von Tourismusprojekten und die Ausbildung von Natur- und LandschaftsführerInnen. Die Inselgruppen des Atlantiks sind seit 1996 eines seiner bevorzugten Reiseziele.