Mucha - Sato, Tomoko
Zur Bildergalerie
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der tschechische Jugendstilkünstler Alfons Mucha (1860-1939) prägte mit Kompositionen aus geschwungenen Linien und floralen Details das Erscheinungsbild des Fin de Siècle. Seine verführerischen Bilder schöner Frauen in sinnlichen Farbschattierungen von Pfirsich, Oliv, Ocker und Gold wurden zum Inbegriff der Belle Époque.
Muchas Werk prägte die Illustrationen, Plakate, Postkarten und Werbeentwürfe seiner Zeit. Besonders seine hochformatigen Plakate der Schauspielikone Sarah Bernhardt erlangten Berühmtheit. Abseits dieser Arbeiten in dekorativem Stil verfolgte Mucha feste politische Ziele.
…mehr

Produktbeschreibung
Der tschechische Jugendstilkünstler Alfons Mucha (1860-1939) prägte mit Kompositionen aus geschwungenen Linien und floralen Details das Erscheinungsbild des Fin de Siècle. Seine verführerischen Bilder schöner Frauen in sinnlichen Farbschattierungen von Pfirsich, Oliv, Ocker und Gold wurden zum Inbegriff der Belle Époque.

Muchas Werk prägte die Illustrationen, Plakate, Postkarten und Werbeentwürfe seiner Zeit. Besonders seine hochformatigen Plakate der Schauspielikone Sarah Bernhardt erlangten Berühmtheit. Abseits dieser Arbeiten in dekorativem Stil verfolgte Mucha feste politische Ziele. Mit dem monumentalen Gemäldezyklus Das Slawische Epos formulierte er seine entschiedene Unterstützung des Panslawismus und warb für die politische Unabhängigkeit der Tschechen und aller anderen slawischen Völker von Österreich-Ungarn.

Dieses Buch stellt - in Zusammenarbeit mit der Mucha Foundation - die Schlüsselwerke des Künstlers vor und präsentiert die gesamte Bandbreite seines uvre: vom dekorativen Ornament über Buchillustrationen, Plakate und Fotografien bis zu monumentalen Gemälden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Taschen Verlag
  • Seitenzahl: 95
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 266mm x 218mm x 15mm
  • Gewicht: 583g
  • ISBN-13: 9783836550116
  • ISBN-10: 3836550113
  • Artikelnr.: 42994315
Autorenporträt
Sato, Tomoko
Tomoko Sato studierte Kunst- und Architekturgeschichte an der University of Reading und Museumskunde an der University of Manchester. Sie war Kuratorin der Barbican Art Gallery in London und arbeitet seit 2007 für die Mucha Foundation. Im Rahmen dieser Tätigkeiten hat sie zahlreiche Ausstellungen zu Alfons Mucha und zu moderner Kunst, Gestaltung und Fotografie kuratiert.