EUR 24,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Im Werk des Malers Felix Nussbaum (1904, Osnabrück - 1944, Auschwitz) spielen Porträts, Selbstporträts und das Motiv der Maske eine bedeutende Rolle. Zwanzig Autorinnen und Autoren der Gegenwart haben sich intensiv mit den Bildern des Künstlers und seiner Vita auseinandergesetzt. Mit Essays und Prosa eröffnen sie neue Blickwinkel, die weit über das Künstlerische hinausweisen und nicht nur in die Vergangenheit, sondern auch in unsere Gegenwart und Zukunft führen. Jeder Text ist indirekt auch ein Porträt seines Autors: Ein Lesegenuss für Freunde von Literatur und Kunst.…mehr

Produktbeschreibung
Im Werk des Malers Felix Nussbaum (1904, Osnabrück - 1944, Auschwitz) spielen Porträts, Selbstporträts und das Motiv der Maske eine bedeutende Rolle. Zwanzig Autorinnen und Autoren der Gegenwart haben sich intensiv mit den Bildern des Künstlers und seiner Vita auseinandergesetzt. Mit Essays und Prosa eröffnen sie neue Blickwinkel, die weit über das Künstlerische hinausweisen und nicht nur in die Vergangenheit, sondern auch in unsere Gegenwart und Zukunft führen. Jeder Text ist indirekt auch ein Porträt seines Autors: Ein Lesegenuss für Freunde von Literatur und Kunst.
  • Produktdetails
  • Verlag: Zu Klampen Verlag
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 200
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 200 S. m. zahlr. farb. Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 151mm x 25mm
  • Gewicht: 560g
  • ISBN-13: 9783866745254
  • ISBN-10: 3866745257
  • Best.Nr.: 44169081
Autorenporträt
Jutta Sauer lebt als freie Autorin in Osnabrück. Nach dem Studium der Literatur- und Kunstwissenschaften war sie 1991 bis 2009 Leiterin des Literaturbüros Westniedersachsen und Geschäftsführerin für den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis. Sie veröffentlicht Lyrik, Prosa, Essays und Rundfunk-Features und wurde vielfach ausgezeichnet. Sie ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.