Giger
Zur Bildergalerie

10,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Der Schweizer Künstler HR Giger (1940-2014) wurde vor allem durch die Gestaltung des Weltraummonsters für Ridley Scotts Scifi-Horrorfilm Alien (1979) berühmt, für das er mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Das Alien ist zweifellos der Star aus Gigers umfangreichem Arsenal biomechanischer Geschöpfe, doch nur eines von vielen Zwitterwesen aus Mensch und Maschine, mit denen Giger unsere Albträume bevölkerte, Kreaturen von eindringlicher Kraft, schrecklicher Schönheit, morbid-erotischer Drastik und surrealer Fantastik. Giger schuf eine völlig eigenständige Bildwelt und verlieh den kollektiven…mehr

Produktbeschreibung
Der Schweizer Künstler HR Giger (1940-2014) wurde vor allem durch die Gestaltung des Weltraummonsters für Ridley Scotts Scifi-Horrorfilm Alien (1979) berühmt, für das er mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Das Alien ist zweifellos der Star aus Gigers umfangreichem Arsenal biomechanischer Geschöpfe, doch nur eines von vielen Zwitterwesen aus Mensch und Maschine, mit denen Giger unsere Albträume bevölkerte, Kreaturen von eindringlicher Kraft, schrecklicher Schönheit, morbid-erotischer Drastik und surrealer Fantastik. Giger schuf eine völlig eigenständige Bildwelt und verlieh den kollektiven Ängsten seiner Epoche Ausdruck: Angst vor dem Atomkrieg, vor Überbevölkerung und knappen Rohstoffen und einer Zukunft, in der das Überleben unserer Körper von Maschinen abhängen wird.

Dieser Band erzählt anhand autobiografischer Texte und einer Fülle exzellent-schauriger Abbildungen Gigers Lebensgeschichte und gibt Einblick in ein überaus facettenreiches Werk. Er zeigt Gigers Skulpturen, Interieurs, Zeichnungen, Gemälde und Plattencover, seine ausgefeilten Setdesigns für Filme wie Species, Alien oder Dune, das einzigartige Giger-Museum und die fantastische, ganz von Giger designte Bar in der Kleinstadt Gruyères in der französischen Schweiz. Das Vorwort schrieb Gigers Freund Timothy Leary.
  • Produktdetails
  • Verlag: Taschen Verlag
  • Seitenzahl: 95
  • Erscheinungstermin: Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 268mm x 217mm x 17mm
  • Gewicht: 571g
  • ISBN-13: 9783836533171
  • ISBN-10: 3836533170
  • Artikelnr.: 45052311
Autorenporträt
H.R. Giger (1940-2014) war ein surrealistischer Schweizer Maler, Bildhauer und Bühnenbildner. Erste Anerkennung erhielt er in den 1960er-Jahren durch seine Fantasy-Landschaften in Airbrush-Technik, berühmt wurde er vor allem durch seine Filmarbeiten - allen voran seine Mitarbeit an den Visual Effects des Oscar-prämierten Films Alien. Gigers Plattencover-Designs für Debbie Harry und Emerson, Lake and Palmer wurden von Musikjournalisten unter die Top Hundert Plattencover aller Zeiten gewählt. Seine Möbel findet man in Bars von Tokio bis Zürich. 2013 wurde H. R. Giger in die Science Fiction and Fantasy Hall of Fame aufgenommen. Zu seinen vielen Titeln für TASCHEN gehören u. a. die Collector's Edition Hologramm (1998)- eines von TASCHENs allerersten großformatigen Büchern - sowie www HR Giger com und HR Giger Arh+.