Frank Wiebe - Wiebe, Frank
40,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Spätestens seit der Romantik gilt das Bildmotiv des Berges als ein Thema der Kunstgeschichte. Der Maler Frank Wiebe greift diese Motive in seinen aktuellen Bildserien neu auf und setzt sich intensiv mit der Darstellung von Natur und Landschaft auseinander. In seinen semifigürlichen Abstraktionen schöpft der Maler aus historischen Zeichnungen und fotografischen Dokumenten ebenso wie aus Internetquellen. Er schaut aus großer Ferne, zugleich aber wie bei einer Röntgenaufnahme hinter die Fassaden in seine (Berg-)Konstruktionen hinein. Auf-, Durch- und Untersicht gehen ineinander über - ein…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Spätestens seit der Romantik gilt das Bildmotiv des Berges als ein Thema der Kunstgeschichte. Der Maler Frank Wiebe greift diese Motive in seinen aktuellen Bildserien neu auf und setzt sich intensiv mit der Darstellung von Natur und Landschaft auseinander. In seinen semifigürlichen Abstraktionen schöpft der Maler aus historischen Zeichnungen und fotografischen Dokumenten ebenso wie aus Internetquellen. Er schaut aus großer Ferne, zugleich aber wie bei einer Röntgenaufnahme hinter die Fassaden in seine (Berg-)Konstruktionen hinein. Auf-, Durch- und Untersicht gehen ineinander über - ein Versuch, die Gleichzeitigkeit unterschiedlicher Strukturen und Formen sichtbar zu machen.

Das Buch zeigt Arbeiten seiner neuen Serien Shifted Mountains und Over Russia, die von nächtlichen, farblich reduzierten schwarz-blauen Ansichten silhouettenhafter Berge im freien Flug hin zur umrisshaften Kontinent- beziehungsweise Inselform auf strahlend türkisem oder roséfarbenem Grund reichen.

Biografie Frank Wiebe:

1959 geboren in Bielefeld
1982 - 1988 Studium der Malerei an der Universität der Künste Berlin,
Meisterschüler
2011 Ernst-Barlach-Preis
lebt und arbeitet in Hamburg
  • Produktdetails
  • Verlag: Kerber Verlag
  • Seitenzahl: 103
  • Erscheinungstermin: November 2016
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 294mm x 261mm x 15mm
  • Gewicht: 813g
  • ISBN-13: 9783735603067
  • ISBN-10: 3735603068
  • Artikelnr.: 46959313
Autorenporträt
Belinda Grace Gardner, geboren 1960 in Durham, North Carolina. Studium der Literaturwissenschaften und Linguistik an der Universität Göttingen und an der University of North Carolina,Chapel Hill. Mitarbeit an Forschungsprojekten zur Motivgeschichte in der englischen Dichtung und zu Gesellschaftsutopien im 20. Jahrhundert. Reporter- und Redakteurstätigkeit bei diversen Tageszeitungen und Zeitschriften. Mehrjährige Leitung des Kulturressorts der Wochenzeitung Hamburger Rundschau. Zahlreiche publizistische Beiträge und Rundfunkfeatures zur zeitgenössischen Kunst, Hrsg. Des Essaybandes "Im Augenblick der Gegenwart - Zeitgenössische Kunst in den Deichtorhallen Hamburg", Helmut Metz Verlag, Hamburg 1998. Lebt als freie Autorin und Kunstkritikerin in Hamburg.