Die Malweiber - Behling, Katja; Manigold, Anke
Zur Bildergalerie

12,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Großes Selbstbewusstsein und erhebliche Widerstandskraft musste eine junge Frau um 1900 aufbringen, wollte sie ihren künstlerischen Ambitionen folgen. Die Akademien waren ihr verschlossen und private Malschulen kostspielig. Dennoch wählten zahlreiche Frauen den beschwerlichen Weg und hielten, wenn auch oft als "Malweiber" verspottet, unbeirrt an ihren künstlerischen Zielen fest. Dieses Buch stellt die großartigen Kunstwerke und mutigen Lebenswege berühmter Künstlerinnen wie Paula Modersohn-Becker, Clara Rilke-Westhoff, Gabriele Münter oder Käthe Kollwitz und vieler anderer, gänzlich…mehr

Produktbeschreibung
Großes Selbstbewusstsein und erhebliche Widerstandskraft musste eine junge Frau um 1900 aufbringen, wollte sie ihren künstlerischen Ambitionen folgen. Die Akademien waren ihr verschlossen und private Malschulen kostspielig. Dennoch wählten zahlreiche Frauen den beschwerlichen Weg und hielten, wenn auch oft als "Malweiber" verspottet, unbeirrt an ihren künstlerischen Zielen fest.
Dieses Buch stellt die großartigen Kunstwerke und mutigen Lebenswege berühmter Künstlerinnen wie Paula Modersohn-Becker, Clara Rilke-Westhoff, Gabriele Münter oder Käthe Kollwitz und vieler anderer, gänzlich unbekannter "Malweiber" vor, die bislang von Kunsthistorikern gerne "übersehen" wurden.
  • Produktdetails
  • Insel Taschenbücher Nr.4225
  • Verlag: Insel Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 35925
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 158
  • Erscheinungstermin: März 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 141mm x 13mm
  • Gewicht: 284g
  • ISBN-13: 9783458359258
  • ISBN-10: 3458359257
  • Artikelnr.: 36838903
Autorenporträt
Behling, Katja
Katja Behling studierte Medizin und Germanistik in Hamburg. Sie arbeitete einige Jahre in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, seit 1998 ist sie als Autorin zahlreicher Bücher und als Medizin- und Kulturjournalistin tätig, u. a. für das Wochenmagazin tachles und das jüdische Monatsmagazin Aufbau. Katja Behling lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Hamburg.

Manigold, Anke
Anke Manigold studierte Kunstgeschichte, klassische Archäologie und romanische Philologie und promovierte 1986 in Göttingen. Sie arbeitet als Autorin und seit 1987 auch als Kulturjournalistin, u. a. für Die Welt, Die Zeit und Brigitte. Anke Manigold lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Hamburg.
Rezensionen
»Eine wunderbare kunsthistorische Entdeckungsreise und ein liebevoll erzähltes Kapitel Emanzipations-Geschichte obendrein.«
"Eine inspirierende Entdeckungsreise durch das Lebenswerk emanzipierter Frauen!"
Mein Kreativ-Atelier Heft 91