31,99 €
Statt 39,95 €**
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
payback
0 °P sammeln
31,99 €
Statt 39,95 €**
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
payback
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 39,95 €****
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
payback
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 39,95 €****
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
payback
0 °P sammeln
  • Format: PDF

"Diesem Buch gelingt, was die meisten anderen nicht schaffen: begreiflich zu machen, warum es sich lohnt, dieses Fach zu studieren."
(DIE WELT).
Die vorliegende 5. Auflage setzt sich ausführlich mit den Lehren und Entscheidungen aus der Finanzkrise auseinander. Es beleuchtet mit anschaulichen Beispielen umfassend die dahinterstehenden Mechanismen. So gibt es ein neues Kapitel "Digitalisierung des Geldes und die Zukunft der Geldpolitik" und "Braucht die Wirtschaftswissenschaft neue Paradigmen?"

Produktbeschreibung
"Diesem Buch gelingt, was die meisten anderen nicht schaffen: begreiflich zu machen, warum es sich lohnt, dieses Fach zu studieren."
(DIE WELT).

Die vorliegende 5. Auflage setzt sich ausführlich mit den Lehren und Entscheidungen aus der Finanzkrise auseinander. Es beleuchtet mit anschaulichen Beispielen umfassend die dahinterstehenden Mechanismen. So gibt es ein neues Kapitel "Digitalisierung des Geldes und die Zukunft der Geldpolitik" und "Braucht die Wirtschaftswissenschaft neue Paradigmen?"

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
PETER BOFINGER ist Professor für Volkswirtschaftslehre, Geld und internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Würzburg und Mitglied im Sachverständigenrat "Die 5 Wirtschaftsweisen" zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, dem wichtigsten wirtschaftspolitischen Beratungsgremium der Bundesregierung.
Rezensionen
Wer ein Buch über "Grundzüge der Volkswirtschaftslehre" schreibt, besetzt nicht unbedingt eine Marktnische. Im Gegenteil: Der Markt scheint überfüllt mit solchen Büchern, vor allem aus dem angelsächsischen Raum. Peter Bofinger, Wirtschaftsprofessor an der Universität Würzburg, hat sich der Konkurrenz gestellt. Und er legt, dies kann bereits hier festgehalten werden, ein Lehrbuch vor, das wohl alle Zutaten für eine gelungene Darstellung der besagten Grundzüge enthält. Mit 23 Kapiteln, einem ergänzenden Glossar und der Möglichkeit mit Hilfe einer CD-Rom den PC einzubeziehen, hat er ein Lehrbuch geschrieben, das diesen Namen ohne Frage verdient.

Bofinger bleibt bei seinen Ausführungen nicht auf der rein theoretisch-abstrakten Ebene. Schon der Untertitel des Buches "Eine Einführung in die Wissenschaft von Märkten" weist dem Studierenden, aber auch dem interessierten Laien, den Weg, den Bofinger einschlägt.[...] -- Süddeutsche Zeitung, 16.8.03